Aktuelle Entwicklung von Forum und Discord

WICHTIGER HINWEIS
Wie am 01.07.2022 bereits über unser Forum und Socialmedia Kanälen angekündigt, befindet sich das TheLotus Network seit dem 15.07.2022, 23:59 Uhr für unbestimmte Zeit in Wartungsarbeiten. Alle Premium-Ränge werden während der Wartungsarbeiten selbstverständlich pausiert. Bereits gekaufte Ränge werden NICHT erstattet! Weitere Informationen findet ihr hier: Zur News

Vielen Dank für euer Verständnis!
  • Guten Abend allerseits,


    in diesem Thema möchte ich auf die aktuelle Entwicklung des Discord Servers und des Forums eingehen. Es gibt bestimmte Punkte, die in letzter Zeit angefallen sind, die mich stutzig machen und die ich gerne hier mal aufführen würde und zu deren ich auch meine Meinung schildern möchte.


    Jetzt einen guten Anfang für dieses Thema zu formulieren ist gar nicht mal so einfach, weil der Grundstein meiner Kritik zur Entwicklung bereits lange zurückliegt, genauer gesagt kurz nach Release des Discord-Servers letztes Jahr.

    Nachdem absehbar war wie es weitergeht und sich einige Leute gefunden hatten, die aus den Überbleibseln von RewisServer etwas neues (er)schaffen wollten wurde ein neuer Community-Discord erstellt. Die alte Community vom RewiServer wurde, so gut es eben ging, auf den neuen Discord gelotst. Zu dieser Zeit gab es noch kein funktionsfähiges Forum, die Entwicklung und Einrichtung begann erst im Juni/Juli 2021, also wurde für sämtliche Belange der Discord genutzt. Soweit auch nicht verwerflich, man musste sich in dieser Zeit irgendwie helfen und da war dies eben die pragmatischste Lösung von allen.

    Nachdem das Forum dann so ca. im August 2021 eröffnet wurde, wurde dort auch einiges gemacht. Diverse "Standard"-Themen wurden eingepflegt, man hat wirklich gemerkt, dass die Serverleitung das Forum zum Dreh- und Angelpunkt des Geschehens machen wollte. Vorschläge und Ideen zum Forum, von denen einige auch von mir selbst stammen, wurden zügig besprochen und teilweise sogar schon umgesetzt. Bereiche im Discord wurden geschlossen und ins Forum verschoben (Stichwort: Vorschläge), um die Übersichtlichkeit zu gewährleisten.

    Leider schien man bereits im Winter 2021 den Höhepunkt erreicht zu haben und seitdem ging die Kurve allmählich nach unten.


    Kurz nach dieser Zeit zeichnete sich auch eine Entwicklung ab, die meiner Meinung nach, in den letzten Wochen und Monaten immer stärker hervorsticht - die Community hat sich zwischen Discord und Forum aufgespalten. Es gibt Leute wie bspw. Parday, MrFabelhaft oder @Waebeii die sehr aktiv im Forum unterwegs sind, aber auf dem Discord hört und sieht man eher selten etwas von ihnen. Genauso gibt es Leute auf dem Discord, die keinen Foren-Account besitzen, andernfalls hätten wir keine Differenz von ~500 Mitgliedern in den Userzahlen der beiden Plattformen.

    Es muss doch von Seiten der Serverleitung einen Plan dahinter geben, warum man diese Entwicklung gemacht und die Spaltung in Kauf genommen hat oder?


    Mittlerweile sind wir auch wieder an einem Punkt wo der Discord vereinzelt Aufgaben übernimmt, die eigentlich für das Forum vorgesehen waren oder wofür ein Forum in erster Linie vorgesehen ist. Ich kenne die genauen Hintergründe dieser Entscheidung nicht, ein weiterer Grund warum ich gerade hier sitze und diese Kritik schreibe, aber ich denke unter anderem die Differenz der Spielerzahlen hat die Entscheidung beeinflusst. Und genau dort ist der Punkt erreicht wo ich mich als User frage Warum ist das jetzt so? - Es muss doch einen Plan oder wenigstens eine grobe Idee gegeben haben, um diese Entscheidung zu fällen und diese Entwicklung zu machen. In meinen Augen ist es irgendwie sinnlos dem Discord in der Aufbau-Phase, bevor das Forum Online gegangen ist, mit diversen Zusatzaufgaben auszustatten, diese dann später auf das Forum zu übertragen, nur um sie dann doch teilweise wieder auf dem Discord einzugliedern. Ist total doppelt gemoppelt und durch die doppelte Ausführung auch nicht mehr Übersichtlich, womit ja vorher das Ende mancher Funktionen im Discord begründet wurden.


    Ich würde wirklich gerne mal wissen welche Strategie dahinter steckt wesentliche Bestandteile auf zwei Plattformen anzubieten, statt es einheitlich auf einer zu bündeln.

    Man kann an dieser Stelle auch nur wieder Mutmaßungen anstellen, warum das Forum, im Gegensatz zum Discord, so wenig Anklang bei den Usern findet. Allerdings sollte man sich für die Zukunft Gedanken machen in welche Richtung man als Server gehen möchte und welche Plattform sich da als Kommunikationsplattform am besten anbietet.



    Grüße

    ~Benny

  • oxids

    Approved the thread.
  • Hey,


    vielen Dank für die definitiv berechtigte Kritik. Wir werden das Thema auf der nächsten Administrationsbesprechung nochmal aufgreifen und dann hier entsprechend antworten, wie wir mit den beiden Plattformen in Zukunft umgehen werden.


    MfG

  • Guten Tag,


    ich äußre mal Kurz meinen Punkt, weshalb ich hier aktiver bin als im Discord.

    Ich finde persönlich, dass man sich im Forum einen angenehmeren Überblick verschaffen kann. Es mag wohl daran liegen, dass ich auf dieser Plattform eine Gewöhnung entwickelt habe. Allerdings konnte ich mich mit dem DC nie richtig anfreunden. Am Anfang wurde sehr viel geschreiben, es war sehr unübersichtlich. Dies betrifft aber nicht alle Bereiche.


    Ich habe mal eine Frage: Die Neuigkeiten, die im "News" Bereich im Discord geschrieben werden, wieso werden diese hier nicht erwähnt. Oder habe ich was übersehen?


    Auch die ganzen Chats, in denen sehr viele Informationsaustausch betreiben, haben mir nicht gefallen. Ich finde es gut, dass es sie gibt, wer sowas in der Art nutzen möchte, soll dies auch tun, aber dann sollte sowas auf einer Plattform geschehen, in der man sich von solchen Chats besser distanzieren kann, in dem man das Thema einfach ignoriert.


    Vorerst solls dies von mir aus gewesen sein, habe aktuell wenig Zeit.


    Liebe Grüße

    Paul

  • Guten Abend,


    erstmal vielen Dank erneut für eure Kritik. Wie bereits angedeutet wurde, haben sich die beiden Plattformen sehr unabhängig voneinander entwickelt, ohne eine Korrektur unsererseits. Dass hierdurch Informationen nur auf einer von beiden Plattformen, in der Regel dem Discord-Server, weitergegeben wurden, ist selbstverständlich auch nicht in unserem Interesse.


    Zukünftig werden wir die beiden Plattformen folgendermaßen behandeln:

    • Das Forum ist weiterhin der Hauptplatz für größere Informationen (News), sowie Diskussionen, bei welchen wir diskutierte und nachvollziehbare Ergebnisse einholen möchten. Ebenfalls prüfen wir Möglichkeiten, unsere Discord-Ankündigungen ebenfalls ins Forum zu implementieren. Es gibt oftmals Discord-Ankündigungen, die keine News wert sind, die reine Forum-Nutzer aber dennoch mitbekommen sollten.
    • Der Discord wird, wie schon erwähnt, auch kleinere Ankündigungen erhalten, die keine News im Forum wert wären. Ebenfalls möchten wir ihn aufgrund der Nutzerzahl für Umfragen nutzen, in denen wir keine Diskussionen benötigen, sondern einfach nur ein Stimmungsbild möglichst vieler Nutzer einholen wollen. Zukünftig kommt dahingehend selbstverständlich ein Hinweis im Forum dazu.


    Discord ist als Plattform grundsätzlich beliebter als ein Forum, da es für die meisten Nutzer komfortabler ist. Diese Entwicklung kann man auch bei anderen Minecraft-Netzwerken sehen und wir möchten diese Community auch weiter ausbauen, um möglichst viele Nutzer zu erreichen. Das ist auch der Grund für die „Doppelpflege“, Discord Nutzer erhalten bei Updates eine Kurzfassung der News und eine Verlinkung auf den Forum-Thread, für weitere Informationen.


    Zuletzt kann ich schon einmal anteasern, dass wir regelmäßige Quartalsupdates im Blog planen. Diese sollen dafür sorgen, dass ihr alle relevanten Informationen noch einmal nachlesen könnt und diese nicht aus zig Chats und Plattformen zusammensuchen müsst. Ebenfalls möchten wir die Arbeit des letzten Quartals zusammenfassen und unsere Pläne für das nächste Quartal vorstellen, um mehr Transparenz für kommende Updates zu schaffen. Dahingehende Informationen können sich selbstverständlich auch nach dem Quartalsupdate noch ändern, beispielsweise durch euer Feedback, kurzfristige Änderungen der Prioritäten oder Verzögerungen in der Entwicklung.


    Ich hoffe wir konnten hiermit etwas klarer darstellen, welche Pläne wir mit beiden Plattformen haben. Rückfragen und Kritik könnt ihr gerne einfach unter diesem Thread erstellen.


    MfG

  • oxids

    Closed the thread.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!