Spielerzahlen

WICHTIGER HINWEIS
Wie am 01.07.2022 bereits über unser Forum und Socialmedia Kanälen angekündigt, befindet sich das TheLotus Network seit dem 15.07.2022, 23:59 Uhr für unbestimmte Zeit in Wartungsarbeiten. Alle Premium-Ränge werden während der Wartungsarbeiten selbstverständlich pausiert. Bereits gekaufte Ränge werden NICHT erstattet! Weitere Informationen findet ihr hier: Zur News

Vielen Dank für euer Verständnis!
  • Hallo!

    Ich habe eben mal ein kleines Lob auszusprechen! Nicht nur an das Team, sondern auch an alle Spieler, die dafür sorgen, dass sich die Runden füllen. Diese Woche lief es wirklich gut, an 4 von den 5 bisherigen Tagen sind die Zahlen gegen Abend über 70 gestiegen, letzten Sonntag aufgrund des Streams sogar bis zu 95! Im Gegensatz zu vor 2 Wochen, als es selbst Abends nur knapp 40 Spieler gab, sind das eindeutige Fortschritte. Ich dachte nicht dass das mal passiert, aber sogar Revo füllt sich, und das regelmäßig! Generell werden endlich mal halbwegs regelmäßig Runden voll, CustomBW mit 16 Spielern ist uns nun ebenfalls 2 mal gelungen. Da bleibt nur zu hoffen, dass sich die Spielerzahlen weiterhin bessern, wie aktuell. Es macht wirklich große Unterschiede, wenn die Spielerzahlen auch nur ein wenig steigen. Gerne weiter so!

    MfG, Janis/MrFabelhaft

  • Vaqio

    Approved the thread.
  • und woran liegt es ?

    Solange das nicht geklärt ist, wird man die Entwicklung nur schwer aufrecht erhalten können.

  • Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung woran es liegt. Vom einen auf den anderen Tag spielen auf einmal neue Spieler, man sieht neue Gesichter die vorher nicht zu sehen waren. Vor allem Revo läuft gerade super, mir persönlich macht es auch mehr Spaß, wenn man 1. gegen viele und 2. nicht immer gegen dieselben spielt. Das einzige, was ich mir vorstellen kann, ist, dass die damaligen Spieler den Server wiederentdeckt haben und sich das ein wenig herumgesprochen hat unter den Spielern. Ansonsten wüsste ich nicht, wie es so plötzlich besser läuft. Hauptsache, alle spielen fleißig weiter! Inzwischen bin ich der Meinung, dass die Spieler genau so einen großen Einfluss auf steigende Spielerzahlen haben wie das Team.

  • frag doch ein deiner neuen Mitspieler.


    Und ich bin anderer Meinung: Der Einfluss der Spieler wird im Keim erstickt.

  • Ich habe eben schon gefragt. Er meinte, dass er die Ip zufällig auf einem anderen Server gehört hat.

    Weswegen bist du anderer Meinung? Wie du siehst kommen neue Gesichter, sobald sich auch mal Runden füllen.

  • Nur mal so, wenn gefühlt alle Spieler Revo spielen (geh auf die Stats Seite und schau nach) dann wundert es mich net dat Revo sich so gut füllt, aber dafür wird das andere extrem schlecht voll.


    Das ist nur ne kurze Phase, bald ist der Server eh wieder leer, wirst du schon sehen.


    Redet euch einfach nicht alles so schön, wie ihr es haben wollt.

    Nur weil mal ein paar Leute on sind um Revo zu spielen und dass andere Spielmodi dafür nicht voll werden, heißt es noch lange nicht, dass der Server wieder so richtig anfängt zu beben.


    Man sieht, wie sich alle ausn Team verabschieden und es immer mehr werden.

    Da fragt man sich doch warum Montopia und alle alten, jetzt mal wieder das Team verlassen.

    Dachte das Projekt wird der knaller und alles im Team wird besser.

    Da scheint man sich ja getäuscht zu haben, wenn man die gleichen Abschiedsworte, von den Teamlern wieder hört.


    Ihr solltet euch einfach mal eingestehen, dass es hier alles schief läuft und es immer noch nicht im Team das Wahre ist.

    Wenn man so alles von den Teamlern mal mitbekommt, da wird einen schon mal ganz schlecht.


    Selbst wie man auf Krampf versucht, gewisse Leute einfach wegzubekommen ist schon jaaah.

    Selbst Fehler werden mit krampfenden Argumenten wiederholt die keinen Sinn ergeben, nur damit man keinen Fehler eingestehen muss und wieder in die Kritik gerät.



    Naja was solls

    Cheers Boooooois

  • Ich kann und muss dir bei einigen Punkten leider Recht geben. Ein optimaler Start war das jetzt auch nicht gerade. Zu dem Revo-Argument: Der Unterschied ist nur, dass es neue Spieler sind, die dort Revo spielen, und nicht Spieler, die von anderen Modi kommen. Die anderen sind also nicht deshalb leer. Wie lang das mit Revo hält muss man sich natürlich auch fragen. Revo hatte anfangs vom Server ja auch schon einen kleinen Hype und kurz danach 2 Monate so gut wie nichts.
    Ich persönlich spiele nicht auf dem Netzwerk, um zuzusehen, wie der Server Stück für Stück untergeht, sondern, um ihn zu fördern und zu unterstützen. Selbstverständlich versuche ich dann auch, alles so ziemlich optimistisch anzugehen, was anderes bleibt einem doch nicht übrig, oder? Ich selbst kann nicht viel machen, außer die Modi zu spielen damit andere auch spielen, also mache ich das auch.

    • Official Post

    Heyo,


    erstmal vielen Dank für die rege Beteiligung in diesem Thread!


    Nachfolgend möchte ich gerne etwas auf die getätigten Aussagen hier eingehen und unsere Sichtweise zu dem Ganzen widerspiegeln. :)

    Ich habe eben mal ein kleines Lob auszusprechen! Nicht nur an das Team, sondern auch an alle Spieler, die dafür sorgen, dass sich die Runden füllen. Diese Woche lief es wirklich gut, an 4 von den 5 bisherigen Tagen sind die Zahlen gegen Abend über 70 gestiegen, letzten Sonntag aufgrund des Streams sogar bis zu 95! Im Gegensatz zu vor 2 Wochen, als es selbst Abends nur knapp 40 Spieler gab, sind das eindeutige Fortschritte. Ich dachte nicht dass das mal passiert, aber sogar Revo füllt sich, und das regelmäßig! Generell werden endlich mal halbwegs regelmäßig Runden voll, CustomBW mit 16 Spielern ist uns nun ebenfalls 2 mal gelungen. Da bleibt nur zu hoffen, dass sich die Spielerzahlen weiterhin bessern, wie aktuell. Es macht wirklich große Unterschiede, wenn die Spielerzahlen auch nur ein wenig steigen. Gerne weiter so!

    Hier erstmal vielen Dank für dein Lob! Auch uns freut es, dass aktuell wieder mehr Spieler auf TheLotus.tv unterwegs sind und diese nicht alle in den Lobbies sind, sondern auch ein paar Runden spielen.

    und woran liegt es ?

    Solange das nicht geklärt ist, wird man die Entwicklung nur schwer aufrecht erhalten können.

    Das kann verschiedene Gründe haben. Mundpropaganda ist da denke ich der größte Faktor, der da reinspielt. Uns ist natürlich bewusst, dass man die Entwicklung nur schwer aufrecht erhalten kann. Wir möchten natürlich dennoch jedem Spieler die Möglichkeit geben, sich selbst ein Bild von uns zu machen. Ganz egal, ob man schon bei uns gespielt hat, oder nicht :)

    Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung woran es liegt. Vom einen auf den anderen Tag spielen auf einmal neue Spieler, man sieht neue Gesichter die vorher nicht zu sehen waren. Vor allem Revo läuft gerade super, mir persönlich macht es auch mehr Spaß, wenn man 1. gegen viele und 2. nicht immer gegen dieselben spielt. Das einzige, was ich mir vorstellen kann, ist, dass die damaligen Spieler den Server wiederentdeckt haben und sich das ein wenig herumgesprochen hat unter den Spielern. Ansonsten wüsste ich nicht, wie es so plötzlich besser läuft. Hauptsache, alle spielen fleißig weiter! Inzwischen bin ich der Meinung, dass die Spieler genau so einen großen Einfluss auf steigende Spielerzahlen haben wie das Team.

    Ich bin der gleichen Meinung, dass die Spieler einen großen Einfluss darauf haben. Aber nicht nur was die Spielerzahlen betrifft, sondern auch die Entwicklung des Netzwerks. Ganz egal ob in finanzieller Form durch einen Kauf im Shop, Abo auf Twitch oder oder oder...

    Wir sind nach wie vor auf eure Meinungen und Feedback angewiesen und werden dies weiter ausbauen. Uns als Serverteam motivieren solche Zahlen natürlich genauso sehr und wir möchten da gerne weiter dran festhalten. Selbst wenn die Zahlen wieder sinken sollten, was wir nicht hoffen, werden wir dennoch weiter an Content arbeiten, um das Netzwerk für alle etwas schmackhafter zu machen.

    frag doch ein deiner neuen Mitspieler.


    Und ich bin anderer Meinung: Der Einfluss der Spieler wird im Keim erstickt.

    Das sehe ich nicht so. Ich sage immer, es kommt drauf an, wie verwertbar solch eine Kritik, Vorschlag oder sonstiges ist. Wenn ein Kommentar zu was auch immer nur aus Flame besteht, ist dieser nicht wirklich verwertbar. Wir ziehen uns dennoch bei solchen Aussagen das wichtigste raus, sofern etwas nützliches in solchen Aussagen drinstecken sollte.


    Ich weiß, dass man hier und da noch nicht die großen Schritte gegangen ist, die von uns erwartet werden. Man muss hier aber nochmal erwähnen, dass wir hier mit einem in sich zusammengewachsenen System arbeiten und durch die Kapazität der Entwickler manches leider etwas länger dauert, als uns selbst lieb ist.


    Wir sind nach wie vor unglaublich dankbar über jede Form und Art von Kritik, Wünschen und Verbesserungsvorschlägen.


    Wir haben uns für dieses Jahr viel vorgenommen und möchten da weder euch, noch uns selbst enttäuschen.

    Nur mal so, wenn gefühlt alle Spieler Revo spielen (geh auf die Stats Seite und schau nach) dann wundert es mich net dat Revo sich so gut füllt, aber dafür wird das andere extrem schlecht voll.

    Das ist auch wieder wahr. Aber generell haben wir beobachtet, dass sich auch BedWars und CrimeTime Runden mehr füllen als sonst. Auch dies ist den neuen Spielern zuzuschreiben, was ja auch gut ist.

    Das ist nur ne kurze Phase, bald ist der Server eh wieder leer, wirst du schon sehen.

    Leer war der Server noch nicht. Unter leer verstehe ich persönlich weniger als 10 Spieler - und das ist bei uns ja nicht der Fall. Glaub mir, auch wir möchten gerne mehr Spieler haben und wir möchten die Zukunft nicht alleine gestalten, sondern gemeinsam mit euch.

    Redet euch einfach nicht alles so schön, wie ihr es haben wollt.

    Nur weil mal ein paar Leute on sind um Revo zu spielen und dass andere Spielmodi dafür nicht voll werden, heißt es noch lange nicht, dass der Server wieder so richtig anfängt zu beben.

    Das mag durchaus stimmen, gar keine Frage. Dennoch muss man sich auch über die kleinen Dinge mal freuen. Andere gehen große einzelne Schritte, wir gehen kleine und mehrere Schritte in die richtige Richtung. Manches braucht leider etwas länger, aber dafür wissen wir, dass es sich am Ende lohnen wird.

    Man sieht, wie sich alle ausn Team verabschieden und es immer mehr werden.

    Da fragt man sich doch warum Montopia und alle alten, jetzt mal wieder das Team verlassen.

    Dachte das Projekt wird der knaller und alles im Team wird besser.

    Da scheint man sich ja getäuscht zu haben, wenn man die gleichen Abschiedsworte, von den Teamlern wieder hört.

    Letztendlich ist es natürlich jedem selbst überlassen, wann und ob man das Team verlässt. Wenn man für sich die Entscheidung getroffen hat das Team zu verlassen, dann respektieren wir solche Entscheidungen. Wir führen aber immer vorab Gespräche warum, wieso und weshalb so ein Leave von den jeweiligen Personen durchgeführt wird. Es ist also schwer hier alles mit dem gleichen Stempel abzustempeln.

    Ihr solltet euch einfach mal eingestehen, dass es hier alles schief läuft und es immer noch nicht im Team das Wahre ist.

    Wenn man so alles von den Teamlern mal mitbekommt, da wird einen schon mal ganz schlecht.

    Auch hier kann ich einen kleinen Einblick aus dem internen geben. Wir haben vor einigen Wochen den Teamrat eingeführt auf dem wir auch schon auf unserem Blog berichtet haben. Der Teamrat ist nichts anderes als eine Zwischeninstanz und Vertrauensgruppe, an die sich unsere Teammitglieder anonym wenden können, wenn etwas ihrer Meinung nach nicht so läuft, wie es soll. Außerdem bieten wir unseren Teammitgliedern neben dem Teamrat die Möglichkeit, sich jederzeit an den zuständigen Senior aus ihrem Bereich, oder direkt an einen Admin zu wenden.

    Selbst wie man auf Krampf versucht, gewisse Leute einfach wegzubekommen ist schon jaaah.

    Selbst Fehler werden mit krampfenden Argumenten wiederholt die keinen Sinn ergeben, nur damit man keinen Fehler eingestehen muss und wieder in die Kritik gerät.

    Ich würde nicht sagen, dass wir keine Fehler eingestehen. Im Gegenteil. Wir haben schon in vielen Dingen Fehler eingestanden und es kann leider nicht immer alles reibungslos laufen, wie wir es selbst gerne möchten. Wir wünschen uns Kritik und haben ja auch einiges in Angriff genommen. Beispiel hier ist die Sache mit der Knock Map, die mehrfache Überarbeitung des Regelwerks aufgrund eures Feedbacks und, mit am wichtigsten, die permanente Verbesserung unserer Kommunikation mit euch in Form von Blog Posts, Discord, Tweets und vielem mehr. Diese ist bis heute noch nicht perfekt ist, wir arbeiten aber stets an Verbesserungen und freuen uns über jeden Vorschlag diesbezüglich! Desweiteren streamen wir wie vielmals gewünscht wieder regelmäßiger und verwenden dafür auch viele Kommunikationsmöglichkeiten (unser Community Discord, Twitter, InGame usw.) um darauf aufmerksam zu machen. Zuletzt haben wir die Discord Events ab sofort für alles mögliche mit in unsere Prozesse eingebaut, siehe als Beispiel den letzten Community Talk.

    Ich kann und muss dir bei einigen Punkten leider Recht geben. Ein optimaler Start war das jetzt auch nicht gerade. Zu dem Revo-Argument: Der Unterschied ist nur, dass es neue Spieler sind, die dort Revo spielen, und nicht Spieler, die von anderen Modi kommen. Die anderen sind also nicht deshalb leer. Wie lang das mit Revo hält muss man sich natürlich auch fragen. Revo hatte anfangs vom Server ja auch schon einen kleinen Hype und kurz danach 2 Monate so gut wie nichts.

    Wir möchten auch absolut nicht abstreiten, dass beim Start Fehler passiert sind. Aber genau dafür sind wir als Serverteam da, nicht um alles sofort perfekt umzusetzen, sondern Fehler gemeinsam mit euch zu identifizieren, auszubügeln und mit euch Lösungen zu finden. Egal wie. Das geht aber nur gemeinsam und wenn wir alle an einem Strang ziehen. Wir werden weiterhin alles dafür geben, die Spielerzahlen hoch zu halten - auch wenn, wie schon mehrfach erwähnt, manches etwas länger dauert, als uns selbst lieb ist.

    Ich persönlich spiele nicht auf dem Netzwerk, um zuzusehen, wie der Server Stück für Stück untergeht, sondern, um ihn zu fördern und zu unterstützen. Selbstverständlich versuche ich dann auch, alles so ziemlich optimistisch anzugehen, was anderes bleibt einem doch nicht übrig, oder? Ich selbst kann nicht viel machen, außer die Modi zu spielen damit andere auch spielen, also mache ich das auch.

    Wir sehen das ganz anders! Es gibt noch sehr viel mehr Möglichkeiten, etwas zum Netzwerk beizutragen, auch ohne Teil des Teams zu sein. Mit uns kann man über alles reden, solange beidseitiger Respekt vorhanden ist. Jedem steht es frei seine Probleme, die er hier sieht, sachlich, konstruktiv und ausführlich zu beschreiben. Wir lesen jede Kritik, besprechen diese intern und nehmen uns diese zu Herzen. Auch, wenn nicht immer etwas geändert werden kann, ist euer Feedback von unschätzbarem Wert!

    Besonders bei einem Netzwerk wie diesem ist es wichtig zu sagen, wenn etwas in euren Augen falsch läuft. Das teilen wir stets intern unserem Team mit, jedoch gilt das selbstverständlich auch für jede Person aus der Community.


    Kommunikation ist ein sehr, sehr wichtiger Punkt, den auch wir an einigen Ecken noch lernen müssen. Aber wir geben alle jeden Tag unser bestes, um euch zu zeigen, dass wir gemeinsam mit euch ein cooles Netzwerk mit euren und unseren Vorstellungen gestalten möchten. Teilt uns daher gerne eure Ansichten mit. Wir möchten diesen Server nicht als einfaches Wunschprojekt der Administration, sondern als ein Gemeinschaftsprojekt mit der gesamten Community führen.


    Viele Grüße, Unhi

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!