Automatischer Ban bei Sativa Client

WICHTIGER HINWEIS
Wie am 01.07.2022 bereits über unser Forum und Socialmedia Kanälen angekündigt, befindet sich das TheLotus Network seit dem 15.07.2022, 23:59 Uhr für unbestimmte Zeit in Wartungsarbeiten. Alle Premium-Ränge werden während der Wartungsarbeiten selbstverständlich pausiert. Bereits gekaufte Ränge werden NICHT erstattet! Weitere Informationen findet ihr hier: Zur News

Vielen Dank für euer Verständnis!
  • Guten Tag liebes The Lotus Server Team,

    durch diesen Beitrag möchte ich einen Verbesserungsvorschlag näher bringen der evtl. den Spielspaß der User wieder verstärken würde.

    Und zwar geht es darum, dass man den Sativa Client automatisch bannen lassen könnte. Ich finde, man sieht relativ deutlich, dass viele Spieler auf dem Netzwerk mit Hacks spielen. Und da der "Sativa Client" ein kostenfreier und anscheinend auch ein relativ guter Client sei, gehe ich davon aus das die meisten Cheater auf dem Netzwerk genau mit diesem Client spielen.

    Wie Ihr wahrscheinlich wisst, haben auch andere große Server diese Möglichkeit in Betracht gezogen und auch umgesetzt.

    Klar ist mir damit auch bewusst, dass es sich nicht positiv auf die Spielerzahlen auswirken würde, aber schön ist es doch auch nicht, wenn so viele Leute mit Hack Clients auf dem Netzwerk spielen.


    Ich würde mich freuen, wenn Ihr mal eure Meinung zu diesem Vorschlag sagt.


    Mit freundlichen Grüßen

    Kapiert | Noah

  • oxids

    Approved the thread.
  • Ja da hast du recht! Ich denke auch nicht das es so einfach ist, aber wollte diesen Vorschlag nur mal wieder in die Runde schmeißen da ich auch finde das somit wieder mehr Spielspaß garantiert wäre :))

  • Guten Abend.

    Das ganze funktioniert nicht so leicht, wie du denkst.

    Damals auf rewi wurd das auch schon "abgelehnt", da sich keiner damit auskannte. Vielleicht ist das hier ja anders.

    Würde auf jeden Fall wieder mehr Spaß in die Runden bringen.

    Eventuell anonym bei den Netzwerken nachfragen, wie sie es umgesetzt haben.

    Automatischer Ban wäre meiner Meinung nicht gerechtfertigt. Es sei denn, in den Regeln steht, dass der Client verboten ist.

    Wenn man mit dem Client spielt, darf man niemanden dafür bestrafen, weil es keine 100 Prozentige Versicherung für den Nutzen eines Vorteils gibt.

    Ich wäre da eher für einen sofortigen automatischen Serverkick, bei dem man hingewiesen wird, den Client nicht zu nutzen.


    Oder: Das Betreten des Server mit dem Client nicht möglich zu machen, bei dem man ebenfalls hingewiesen wird, dass der Client auf dem Server nicht zugelassen ist.


    Liebe Grüße

    Paul

  • Automatischer Ban wäre meiner Meinung nicht gerechtfertigt. Es sei denn, in den Regeln steht, dass der Client verboten ist.

    Ähm in den Regeln steht, welche Modifikationen erlaubt sind. Da Sativa ja ein Hackclient ist, ist dieser verboten.

    Außerdem sagen die Regeln, dass alleine das Joinen mit einem Client schon bannbar ist (egal ob man diesen nutzt oder nur so, legit damit spielt).


    Somit wäre mMn ein automatischer Bann / Meldung an Mods mit 100% Bannsicherheit schon angemessen.

  • Automatischer Ban wäre meiner Meinung nicht gerechtfertigt. Es sei denn, in den Regeln steht, dass der Client verboten ist.

    Ähm in den Regeln steht, welche Modifikationen erlaubt sind. Da Sativa ja ein Hackclient ist, ist dieser verboten.

    Außerdem sagen die Regeln, dass alleine das Joinen mit einem Client schon bannbar ist (egal ob man diesen nutzt oder nur so, legit damit spielt).


    Somit wäre mMn ein automatischer Bann / Meldung an Mods mit 100% Bannsicherheit schon angemessen.

    Guten Tag.

    Da der Client ein reiner Hackclient ist, was im Vorschlag nicht zu lesen ist, änder ich meine Meinung und schließe mich euch an.


    Liebe Grüße

    Paul

  • Badlion Partnerschaft und bei der Schilderauswahl halt auch BAC-Only Schilder anbieten und ja es gibt Badlion Cheat Clients aber schaut mal wie lange sowas funktioniert. Und fürs Team ich würde sogar was dazu geben monatlich für ein Badlion Anticheat (ich würde mich mit 50-100€ monatlich beteiligen, können das gern auch vertraglich festhalten.

  • Badlion Partnerschaft und bei der Schilderauswahl halt auch BAC-Only Schilder anbieten und ja es gibt Badlion Cheat Clients aber schaut mal wie lange sowas funktioniert. Und fürs Team ich würde sogar was dazu geben monatlich für ein Badlion Anticheat (ich würde mich mit 50-100€ monatlich beteiligen, können das gern auch vertraglich festhalten.

    Meine persönliche Meinung, nicht die des Serverteams!


    Die Frage ist halt, ob das Angebot auch genutzt werden würde. Ich habe mich in der Vergangenheit (2019/2020) auch für eine Badlion-Partnerschaft ausgesprochen, jedoch ist es in meinen Augen fraglich, ob diese aktuell Sinn ergeben würde. Der Server hat eine ziemlich LabyMod-lastige Community und generell schon geringe Spielerzahlen, weshalb ich nicht glaube, dass Runden sich überhaupt füllen würden, wenn man die wenigen Spieler noch weiter aufteilt.

  • Meine persönliche Meinung, nicht die des Serverteams!


    Die Frage ist halt, ob das Angebot auch genutzt werden würde. Ich habe mich in der Vergangenheit (2019/2020) auch für eine Badlion-Partnerschaft ausgesprochen, jedoch ist es in meinen Augen fraglich, ob diese aktuell Sinn ergeben würde. Der Server hat eine ziemlich LabyMod-lastige Community und generell schon geringe Spielerzahlen, weshalb ich nicht glaube, dass Runden sich überhaupt füllen würden, wenn man die wenigen Spieler noch weiter aufteilt.

    Da hast du vollkommen Recht, von den jetzigen Spielern würden es ggf. nur einige CW Spieler nutzen aber man könnte es ja auch als Anreiz sehen durch das Plugin eben Spieler auf den Server zu "locken" welche aktuell eher abgeschreckt sind Aufgrund der hohen Anzahl der Cheater. Denn sind wir mal ehrlich mit einem anderen Anticheat bekommt man Cheater nicht wirklich in den Griff, denn dann werden einfach nur Settings abgeändert und weiter gehts zudem wird man wahrscheinlich durch ein Serverseitiges Anticheat "Legitspieler" einschränken, dies haben wir ja in der Vergangenheit schon öfter erlebt. Deshalb bin ich der Meinung, dass man langfristig gar nicht drum rum kommt auf das Plugin zurückzugreifen. Selbstverständlich sollte man den Spielern aber immer noch die Wahl lassen mit welchem Client sie spielen wollen.
    Aber für Turniere o.ä sollte in Zukunft eine Badlion-Pflicht sein.

  • Ich finde, dass die Chance so etwas umzusetzen einfach vergangen ist. Die Rewi Community bestand schon damals ca. aus 50 Prozent Cheatern oder sogar mehr als die Hälfte der User.

    So würde sich dies wahrscheinlich auch auf Lotus auswirken. Leider kann man sich es nicht mehr erlauben, die Hälfte der aktuellen Spieler noch zu verlieren weil es dann kaum bis gar keine Community mehr gibt.

    Ich habe mich damals auch sehr oft gegen Cheater ausgesprochen und konnte es generell nie verstehen, wie man mit so etwas Spaß haben kann. Jeder lügt jeden an und es wird noch mit seinen "skills" geprahlt...naja anderes Thema.

    Ich denke einfach, dass man es leider so hinnehmen muss, dass generell sehr viele Leute in Minecraft reincheaten. So schade es nun auch mal ist, für die momentan wenigen Spieler würde es einfach keinen großen Nutzen mit sich ziehen, vor allem mit den vermeintlichen Kosten die damit verbunden sind. Sollte man es aktuell wirklich hinbekommen, alle Cheater zu bannen dann werden sowieso keine Runden mehr starten. Doof für die Legits, ist aber leider nun mal so.


    LG

  • Guten Tag,


    allerdings muss man bedenken.

    So lange Cheater auf diesem Server spielen, wird der Server auch kaum mehr Spieler gewinnen, weil so gut wie keiner Lust hat gegen einen Hacker zu spielen.

    Möglicherweise würden sogar viele Lobbyspieler wieder Minigames Spielen, wenn dieser Vorschlag umgesetzt wird und alle legit sind.

    Außerdem gehe ich davon aus, dass der Server hauptsächlich von legit Spielern mit Käufen unterstützt wird. Viele Hacker kommen mit Alts on und kaufen sich auch kein Premium oder Elite.


    Deshalb bin ich der Ansicht, dass man diesen Schritt gehen sollte, um die Cheater alle vom Netzwerk auszuschließen und einen angenehmen Neuanfang haben soll.

    Tag für Tag sammeln Spieler die Erfahrung, dass hier gehackt wird und kommen deshalb nicht online. Circa 80 Prozent der Spieler, mit denen ich auf Rewi gespielt habe, kommen hier nicht on. Ein großer Teil von denen aufgrund der Hacker. Der Rest hat diesen Server bis jetzt nicht kennengelernt, weil sie nichts davon gehört haben, dass es ihn überhaupt gibt.


    Liebe Grüße

    Paul

  • Um jetzt mal grob auf jeden Beitrag einzugehen. Ich denke einfach bei diesem Thema sind die Meinungen relativ verschieden. Allerdings muss man sich einfach mal die Vor und auch die Nachteile anschauen die ein solcher Eingriff bewirken.
    Ich meine es ist offensichtlich das bestimmt 70% der User die mit einem Client spielen, genau mit Sativa spielen, da es einfach ein gratis Hackclient ist der leider auch relativ weit verbreitet ist.


    Die Vorteile eines solchen Eingriffs sind allerdings aber auch positiv. Es würde auf jeden Fall weniger Cheater auf dem Netzwerk geben was meiner Meinung nach wirklich notwendig ist, da es teilweise einfach echt zu viel wird.
    Zudem würde auch der Spielspaß vermehrt wieder den Weg zurück in die Runden finden was sich glaube ich jeder (außer die Cheater) wünscht.

    Im Großen und Ganzen finde ich das man das einfach wirklich mal gut durchdenken sollte und dann eine Entscheidung fällen sollte. Ich denke einfach nur das es ein Eingriff wäre welcher sich sehr schnell bezahlt machen würde!

    • Official Post

    Heyo,


    nachfolgend möchte ich gerne etwas Klarheit in das Thema bringen und auf einzelne Punkte hier eingehen.


    Und zwar geht es darum, dass man den Sativa Client automatisch bannen lassen könnte. Ich finde, man sieht relativ deutlich, dass viele Spieler auf dem Netzwerk mit Hacks spielen. Und da der "Sativa Client" ein kostenfreier und anscheinend auch ein relativ guter Client sei, gehe ich davon aus das die meisten Cheater auf dem Netzwerk genau mit diesem Client spielen.

    Wie Ihr wahrscheinlich wisst, haben auch andere große Server diese Möglichkeit in Betracht gezogen und auch umgesetzt.

    Uns ist bewusst, dass Sativa der beliebteste Cheat-Client auf unserem Server ist. Uns ist ebenfalls bewusst, dass wir Wege finden müssen, das Spielen damit zu unterbinden, oder zumindest zu erschweren. Vor allem neue Spieler werden aktuell abgeschreckt, bei uns zu spielen, da diese nicht in jeder Runde gegen Cheater spielen wollen.


    Klar ist mir damit auch bewusst, dass es sich nicht positiv auf die Spielerzahlen auswirken würde, aber schön ist es doch auch nicht, wenn so viele Leute mit Hack Clients auf dem Netzwerk spielen.

    Uns geht es da absolut nicht um die Spielerzahlen. Im Gegenteil, wir wollen jede Möglichkeit nutzen, die Nutzung von Cheat-Clients zu unterbinden.


    Das ganze funktioniert nicht so leicht, wie du denkst.

    Damals auf rewi wurd das auch schon "abgelehnt", da sich keiner damit auskannte. Vielleicht ist das hier ja anders.

    Würde auf jeden Fall wieder mehr Spaß in die Runden bringen.

    Das ist richtig. Ob wir einen automatischen Bann durchführen werden, kann ich zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht sagen. Wir prüfen aber aktuell, inwiefern ein automatischer Bann umsetzbar ist. Sobald wir hierzu Neuigkeiten haben, werden wir euch darüber selbstverständlich in Kenntnis setzen.


    Badlion Partnerschaft und bei der Schilderauswahl halt auch BAC-Only Schilder anbieten und ja es gibt Badlion Cheat Clients aber schaut mal wie lange sowas funktioniert. Und fürs Team ich würde sogar was dazu geben monatlich für ein Badlion Anticheat (ich würde mich mit 50-100€ monatlich beteiligen, können das gern auch vertraglich festhalten.

    Wir werden bis auf weiteres keine Badlion Partnerschaft anbieten. Wir haben derzeit eine Partnerschaft mit LabyMod, mit welcher wir sehr zufrieden sind, da sie uns damals als RewisServer und auch jetzt als Lotus-Netzwerk bereits in vieler Weise unterstützt haben. Ebenfalls hat man auch auf anderen, deutlichen größeren Servern gesehen, dass eigene Server nur für BLC-Spieler nicht aktiv genutzt wurden. Dass diese dann hier aktiv genutzt werden, halte ich für sehr unwahrscheinlich.

    Die diskutierte BLC-Pflicht für MESA-Turniere ist etwas, was die MESA umsetzen müsste, da diese die Turniere veranstaltet.


    Ich finde, dass die Chance so etwas umzusetzen einfach vergangen ist. Die Rewi Community bestand schon damals ca. aus 50 Prozent Cheatern oder sogar mehr als die Hälfte der User.

    So würde sich dies wahrscheinlich auch auf Lotus auswirken. Leider kann man sich es nicht mehr erlauben, die Hälfte der aktuellen Spieler noch zu verlieren weil es dann kaum bis gar keine Community mehr gibt.

    Ich habe mich damals auch sehr oft gegen Cheater ausgesprochen und konnte es generell nie verstehen, wie man mit so etwas Spaß haben kann. Jeder lügt jeden an und es wird noch mit seinen "skills" geprahlt...naja anderes Thema.

    Ich denke einfach, dass man es leider so hinnehmen muss, dass generell sehr viele Leute in Minecraft reincheaten. So schade es nun auch mal ist, für die momentan wenigen Spieler würde es einfach keinen großen Nutzen mit sich ziehen, vor allem mit den vermeintlichen Kosten die damit verbunden sind. Sollte man es aktuell wirklich hinbekommen, alle Cheater zu bannen dann werden sowieso keine Runden mehr starten. Doof für die Legits, ist aber leider nun mal so.

    Ich sehe das teilweise wie du. Ich habe es auch nie verstanden, warum man anderen so dermaßen den Spielspaß nehmen muss. Das hat weder was mit "Skill" noch mit sonst was damit zutun. Wir werden, wie bereits erwähnt, prüfen, wie wir das Spielerlebnis aller fairen Spieler verbessern können. Weil, sind wir mal ehrlich, keiner mag Cheater - auch wir nicht.


    Deshalb bin ich der Ansicht, dass man diesen Schritt gehen sollte, um die Cheater alle vom Netzwerk auszuschließen und einen angenehmen Neuanfang haben soll.

    Tag für Tag sammeln Spieler die Erfahrung, dass hier gehackt wird und kommen deshalb nicht online. Circa 80 Prozent der Spieler, mit denen ich auf Rewi gespielt habe, kommen hier nicht on. Ein großer Teil von denen aufgrund der Hacker. Der Rest hat diesen Server bis jetzt nicht kennengelernt, weil sie nichts davon gehört haben, dass es ihn überhaupt gibt.

    Man wird nie alle Cheater ausschließen können. Das ist de facto nicht möglich. Wenn man aber den Großteil abfängt, ist das schonmal eine deutliche Verbesserung zur derzeitigen Situation. Ich kann auch irgendwo verstehen, warum jemand, der früher auf Rewi gespielt hat, hier nicht spielen möchte.




    Abschließend kann ich nur sagen, dass uns das aktuelle Problem mit Cheatern definitiv bekannt ist. Wir arbeiten aktiv daran, diese Situation zu verbessern und werden dahingehend auch in Zukunft jede Möglichkeit prüfen, da wir allen legitimen Spielern ein möglichst angenehmes Erlebnis bieten wollen.


    Viele Grüße, Unhi

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!