Löschen/Bearbeiten von Beitragen zeitlich begrenzen

WICHTIGER HINWEIS
Wie am 01.07.2022 bereits über unser Forum und Socialmedia Kanälen angekündigt, befindet sich das TheLotus Network seit dem 15.07.2022, 23:59 Uhr für unbestimmte Zeit in Wartungsarbeiten. Alle Premium-Ränge werden während der Wartungsarbeiten selbstverständlich pausiert. Bereits gekaufte Ränge werden NICHT erstattet! Weitere Informationen findet ihr hier: Zur News

Vielen Dank für euer Verständnis!
  • Guten Morgen,


    im folgenden möchte ich kurz und knackig auf die "Löschen" und "Bearbeiten"-Funktion des Forums eingehen und eine, meiner Meinung nach, sinnvolle Ergänzung vorschlagen.


    Ziemlich jeder hier hat bestimmt schon mal einen seiner Beiträge bearbeitet oder gar gelöscht. Ich finde die Möglichkeit dies jederzeit, sofern der Thread nicht geschlossen wurde, zu tun etwas zu lange.

    Ich habe es jetzt schon erlebt, dass dann mehrere Beiträge von einem User selbst gelöscht wurden und das Thread damit unbrauchbar wurde. Daher mein Vorschlag, dass das löschen seiner eigenen Beiträge maximal eine Stunde nach abschicken möglich ist.

    Ähnliches betrifft das Bearbeiten von Beiträgen, wobei ich hier eine ähnliche Zeitspanne anpeilen würde. Müsste man halt überprüfen, ob es Sinn macht das Bearbeiten länger zu gestatten, als das löschen.



    Grüße

    ~Benny

  • oxids

    Approved the thread.
  • Guten Tag,

    Was, wenn man sein Beitrag löschen möchte, weil er einem Selbst nicht mehr gefällt, bevor viele ihn lesen?

    Ich finde, dass man selber entscheiden darf, wann man was löscht.


    Wenn zum Beispiel jemand einen Beitrag verfasst, in der Stunde, in der er nicht gelöscht werden kann eine Diskussion entsteht und er danach gelöscht wird,

    dann ist die Diskussion auch situationsbedingt nicht nötig gewesen und es macht somit viel unnötige Arbeit.


    Auch das Bearbeiten: Wenn ich einen Beitrag verfasse, ihn absende und mir dann noch ein wichtiger Punkt einfällt und ich es nicht schnellstmöglich bearbeiten kann, bevor eine Diskussion in die falsche Richtung geht und später auch unnötig war.


    Vor diesen Punkten hätte ich Angst.


    Wenn es dafür eine Lösung geben sollte, wofür mir keine Einfällt außer das sofortige Löschen und bearbeiten, dann schließe ich mich dir an.


    Liebe Grüße

    Paul

  • Hey,


    Auch das Bearbeiten: Wenn ich einen Beitrag verfasse, ihn absende und mir dann noch ein wichtiger Punkt einfällt und ich es nicht schnellstmöglich bearbeiten kann, bevor eine Diskussion in die falsche Richtung geht und später auch unnötig war.

    theoretisch könnte man hier einfach die Korrektur als Antwort verfassen, was allerdings in vielen Bereichen das Problem hätte, dass damit das Thema gepusht wird. Das wäre vor allem beispielsweise bei meinen Bugreports ungünstig, auch wenn ich nicht weiß, wie groß die Auswirkung hier effektiv auf die Devs wäre (also z.B. ob er im ersten Moment als neuer Bugreport wahrgenommen werden würde, oder ob man direkt wüsste, was passiert ist).

    Bei dem Bearbeiten sieht man zumindest die alten Versionen, weshalb durch das Bearbeiten selbst meines Wissens nach keine Probleme entstehen dürften. Selbst wenn man den kompletten Ursprungsbeitrag in einer Weise ändert, die nichts mehr mit dem Originalbeitrag zu tun hat (was glaube ich noch nicht vorgekommen ist), könnte man nachschauen, was sich hinter der ursprünglichen Nachricht verbirgt. Theoretisch gäbe es auch viele Regeln, die ein solches Bearbeiten brechen könnte, beispielsweise §2.9, §2.15, §2.18)

    Wenn das Bearbeiten auf längere Zeit nicht mehr möglich ist, wird es vermutlich darauf hinauslaufen, dass oftmals auf Antworten ausgewichen werden muss, was die Beiträge dann auch füllt.


    Bei dem Thema "löschen" verstehe ich genau, was du meinst. Hier könnte ich mir persönlich eine Art "Kompromiss" vorstellen.

    Wenn ein Thema gelöscht wird und die komplette Diskussion darunter leidet, besonders wenn es eine gute und lebhafte Diskussion war, dann ist es eigentlich schon ein Verlust für die Community. Man könnte zwar versuchen, ein Thema mit gleichem Inhalt erneut aufzubringen, aber das würde eher als Spam gelten.

    Da es nur selten vorkommt, dass ein Beitrag wirklich gelöscht wird, könnte man das beispielsweise damit umsetzen, dass Beiträge, die älter als eine gewisse Zeit sind, nur auf Antrag durch einen Moderator gelöscht werden können.

    Beispielsweise mit einem entsprechenden Button, oder sollte das nicht möglich sein, dass man seinen eigenen Beitrag meldet (wenn das möglich ist, weiß ich gerade nicht).

    Bei dem Bearbeiten wäre ich aber durch die History eher dafür, es so zu belassen, wie es derzeit ist.


    Mit freundlichen Grüßen,

    IDragonRiderI

    • Official Post

    Heyo,


    beim Bearbeiten eines Threads kann ich das durchaus verstehen, beim Löschen jedoch nicht. Es ist von jedem User das gute Recht, seine geschriebenen Beiträge zu löschen, wenn er das möchte. Zumal wir das zeitlich eh nicht einschränken können. Dieses Recht müssen wir ihm gewähren.


    Grüße, Unhi

  • heyy


    Also ich bin dagegen.

    Es ist gut so, wie es ist.


    Betrachtet man alleine mal meine Liste aller Befehle: Natürlich will ich die aktuellen hinzufügen und das nicht in einer Antwort Seite 3 Antwort 4 irgendwo, sondern geordnet im Hauptbeitrag.


    Bei Vorschlägen oder Kritiken kann ich es ja noch verstehen.

    Jedoch kann man einfach Zitate einfügen, wenn man Sorge hat, ein angesprochener Punkt könnte rückwirkend im Hauptbeitrag umgeschrieben werden, so dass der Argumentationsstrang gestört ist.


    Löschen tangiert mich nicht. Sehe derzeit nicht die Notwendigkeit, etwas an der aktuellen Situation zu ändern.



    Bin generell kein Fan von so extrem kontrolliertem Austausch. “Gib mir den RedeBall . . . “


    LG Wäbeii

  • beim Bearbeiten eines Threads kann ich das durchaus verstehen

    Ist es denn möglich die Bearbeitungszeit für Unterforen separat einzustellen oder ist das eine generelle Einstellung für das gesamte Forum?

    Wenn ich die Meinungen der anderen richtig verstanden habe, dann sollte dies nur in bestimmten Bereichen möglich sein.

    • Official Post

    Es ist nur eine globale Änderungseinstellung möglich.


    Ich sehe das aber ähnlich wie Waebeii. Gerade für Beiträge die auf längeren Zeitraum zu sehen sind, ist das äußert unpraktisch dann immer ein höherrangiges Teammitglied anschreiben zu müssen, wenn ein Beitrag geändert werden soll. Das ist nur Mehraufwand für alle.

  • Nun gut, ich sehe ein das es vielleicht an der ein oder anderen Stelle weniger praktisch sein könnte. Um ehrlich zu sein, hatte ich die langfristigen Themen wie sie @Waebeii angesprochen hat nicht auf dem Schirm.

    Gäbe es denn die Möglichkeit die Anzahl der möglichen Löschaktionen zu limitieren? So dass man innerhalb einer bestimmten Zeit nur eine bestimmte Anzahl an Beiträgen wieder löschen kann?

  • Guten Tag.

    Gäbe es denn die Möglichkeit die Anzahl der möglichen Löschaktionen zu limitieren?


    Heyo,


    beim Bearbeiten eines Threads kann ich das durchaus verstehen, beim Löschen jedoch nicht. Es ist von jedem User das gute Recht, seine geschriebenen Beiträge zu löschen, wenn er das möchte. Zumal wir das zeitlich eh nicht einschränken können. Dieses Recht müssen wir ihm gewähren.


    Grüße, Unhi

    Liebe Grüße

    Paul

    • Official Post

    Heyo,

    Nun gut, ich sehe ein das es vielleicht an der ein oder anderen Stelle weniger praktisch sein könnte. Um ehrlich zu sein, hatte ich die langfristigen Themen wie sie @Waebeii angesprochen hat nicht auf dem Schirm.

    Gäbe es denn die Möglichkeit die Anzahl der möglichen Löschaktionen zu limitieren? So dass man innerhalb einer bestimmten Zeit nur eine bestimmte Anzahl an Beiträgen wieder löschen kann?

    Das werden wir, wie Parday schon zitiert hat, nicht umsetzen. Widerspricht sich mit der Datenschutzgrundverordnung. Da sind uns die Hände gebunden und das ist, wie bereits gesagt, von jedem sein gutes Recht.


    Viele Grüße,

    Unhi

  • traeumend

    Added the Label Nicht geplant

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!