Bogen abgeben können

WICHTIGER HINWEIS
Wie am 01.07.2022 bereits über unser Forum und Socialmedia Kanälen angekündigt, befindet sich das TheLotus Network seit dem 15.07.2022, 23:59 Uhr für unbestimmte Zeit in Wartungsarbeiten. Alle Premium-Ränge werden während der Wartungsarbeiten selbstverständlich pausiert. Bereits gekaufte Ränge werden NICHT erstattet! Weitere Informationen findet ihr hier: Zur News

Vielen Dank für euer Verständnis!
  • Halli hallo hallöchen


    Also immer wenn ich in eine Runde joine, dann ist jemand im Spiel, der gar nicht mit dem Bogen umgehen kann. Das ist dann dementsprechend nervig, wenn ausgerechnet ich Detektiv bin. Da wäre es geschickt, man könnte den Bogen einfach weitergeben :D

    Das wäre auch ganz cool, um etwas mehr Strategie in das Spiel zu bringen.


    LG

    Waebeii

  • Hallo


    Ich finde den Vorschlag nicht so gut da der Spielmodus schon genug verunstaltet und verändert wurde das mir dieser Vorschlag nicht so gut gefällt. Und außerdem jeder kann sich mal mit dem Bogen verschätzen und jmnd Falschen töten also finde ich den Vorschlag eher unangebracht. Bitte nicht ernst auffassen aber ich sage nur meine Meinung


    MFG KnxffigesEtwas

  • Heyy


    Dass man mal den falschen tötet, meinte ich nicht. Also ich kann gar nicht mit dem Bogen umgehen, daher wäre es geschickt, wenn ich ihn einfach jemand anderem geben könnte.


    LG Wäbeii

  • Hii,


    Ich meine wenn eine Person mit dem Bogen nicht umgehen kann, dann kann man auch dann davon ausgehen das die Person nicht lange überleben wird. Und sobald die Person stirbt wird der Bogen sozusagen ja eh für einen neuen User freigestellt. Und darauf baut das Spiel ja dann auf.

    Deswegen finde ich deinen Beitrag leider nicht so gut bzw. eher unnötig.


    LG

    Kapiert | Noah

  • heyy


    Also ich für meinen Teil würde länger überleben ohne Bogen, da ich mich dann ohne schlechtes Gewissen verstecke :3


    LG

    Wäbeii

  • Hallo!


    Wie Kapiert bereits sagt, wozu gibt es sonst die Möglichkeit, den Bogen nach dem Drop wieder aufheben zu können? Ich finde, dass dein Vorschlag das Prinzip von CrimeTime ein wenig kaputt macht. Der Modus ist mMn. relativ gut, wie er gerade ist und wurde bzw. wird wohl deshalb auch noch aktiv gespielt. Die Wahrscheinlichkeit, Detektiv zu werden und einen Bogen zu erhalten ist doch sowieso nicht sonderlich hoch. Außerdem hat der Server leider immer nur dieselben Spieler in CrimeTime, welche natürlich auch verschiedenste Erfahrungen mit sich nehmen und dementsprechend auch gut spielen können. Würde das dem Mörder nicht alles noch viel mehr erschweren? Außerdem haben diejenigen, die kein Detektiv werden, die Möglichkeit Kisten zu sammeln um selbst einen Bogen zu erhalten.

    Zu deinem angesprochenen Punkt, dass du länger ohne einen Bogen überleben würdest: Klar würdest du das, es ist ja schließlich auch deine Aufgabe, den Mörder so früh wie möglich zu killen, bevor er alle Unschuldigen umbringt.

    Mir persönlich gefällt der Modus eigentlich so, wie er aktuell ist (Abgesehen von den Maps).

  • Hey,


    Würde das dem Mörder nicht alles noch viel mehr erschweren?

    Dazu würde ich gern eine Kleinigkeit ergänzen, die vielleicht ganz vergessen wurde.

    Mir ist es schon öfter passiert, dass der Mörder erst einmal abwartet und die Spieler erst nach einer Weile aktiv verfolgt und tötet. Das kann zum Beispiel passieren, wenn man auf eine gute Gelegenheit wartet, um keinen Verdacht zu erregen. Die Fähigkeit, den Bogen weitergeben zu können, erlaubt eine Identifizierung des Mörders, da dieser den Bogen nicht nehmen kann und du daher Personen, die den Bogen durch Weitergabe erhalten haben, ausschließen könntest, ohne dass ein Kill passiert ist.

    Zwar ist das auch geringfügig mit der Falle möglich, nur dass du dich ggf. beim Bogen nicht dagegen wehren kannst, wenn du ihn direkt in die Hand gedrückt bekommst oder (falls es durch Droppen umgesetzt wird) er in dir liegt.

    Ein weiterer Punkt, weshalb man als Mörder ggf. etwas wartet, könnte sein, dass man den Detektiv ausfindig machen möchte. Das würde sich dann auch wieder schwieriger gestalten, wenn dieser sich ständig wechselt.


    Eine Möglichkeit, diese Probleme zu umgehen, wäre zwar ein Cooldown um den Bogen weitergeben zu können, nur würde es dann vermutlich auch oft dazu kommen, dass der Bogen anderen Personen schlichtweg aufgebunden wird und man sich dagegen nicht wehren kann. Zudem kannst du nicht ausschließen, dass dir der Bogen nicht einfach zurückgegeben wird.


    Ein Wechsel des Detektivs an dieser Stelle gestaltet sich daher recht schwierig.

    Bestenfalls könnte man meiner Meinung nach über eine Lösung nachdenken, die vor dem Spielanfang eintritt.


    Mit freundlichen Grüßen,

    IDragonRiderI

  • heyy


    Wieso sollte man den Bogen nicht auch unwissend dem Mörder übergeben können ?

    Also ich finde, dass das Spiel derzeit immer gleich abläuft. Bisschen mehr Interaktion fände ich gut.


    LG

    Wäbeii

  • Moin,

    Wir haben uns dazu entschieden, den Vorschlag abzulehnen.

    Grund dafür ist, dass der Vorschlag größtenteils dem Spielprinzip widerspricht, da das Spielprinzip darauf beruht, dass man mit dem Bogen umgehen können sollte.

    Zudem spiegelt die negative Resonanz des Vorschlags auch die Meinung der Community wider.

    Mfg Scrankey

  • Scrankey

    Added the Label Nicht geplant
  • Scrankey

    Closed the thread.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!