Bedwarsmap Moor und Wintervale

WICHTIGER HINWEIS
Wie am 01.07.2022 bereits über unser Forum und Socialmedia Kanälen angekündigt, befindet sich das TheLotus Network seit dem 15.07.2022, 23:59 Uhr für unbestimmte Zeit in Wartungsarbeiten. Alle Premium-Ränge werden während der Wartungsarbeiten selbstverständlich pausiert. Bereits gekaufte Ränge werden NICHT erstattet! Weitere Informationen findet ihr hier: Zur News

Vielen Dank für euer Verständnis!
  • Hallo!


    Ich habe heute eine Runde BedWars auf der Map Moor gespielt.


    Ich würde Vorschlagen, dass man die Map entweder ganz löscht oder so überarbeitet, dass man nicht mehr die Möglichkeit bekommt eine bzw. mehrere Türen und Schilder "abzubauen".

    Wie man im folgenden Replay sehen kann, kam ich an sämtliche Türen und Schlder, welche ich auch wieder platzieren konnte. Ich finde allgemein, dass die Map sehr groß ausfällt und man große Schwierigkeiten beim Verteidigen seines Bettes haben kann.


    TheLotus Game



    Ein weiteres Anliegen hätte ich bei der neuen Map Wintervale.

    Meines Wissens ist es nicht erlaubt ein Secret bzw. seine Köpfe in die Map mit einzubauen. Auch hier musste ich feststellen, dass unter der Treppe im Haus ein Secret mit den Köpfen der Erbauer zu sehen ist. Außerdem ist das Bett meiner Meinung nach zu nah am Spawnpunkt, weshalb man sein Bett nicht mit mehreren Schichten "sicher" einbauen kann.


    Grüße

  • Hey,


    dass das Bett bei Wintervale zu dicht am Spawn ist stimmt. Sollte man ändern.


    Aaaber warum soll man jede Map langweilig machen wie lustige gimmicks entfernen, die bis jetzt niemanden gestört haben und die Map Moor interessant gemacht haben, sowie Secrets entfernen… es schadet doch niemanden… weil sich dort welche verstecken können oder was?


    Außerdem bin ich nicht dafür die Map Moor zu entfernen, da man sie gut strategisch spielen kann.


    MfG

    Zgaa/Vanessa <3

    Wer den Bogen nicht ehrt, ist des Knüppels nicht wert :!:

    Edited once, last by Zgaa ().

  • Guten Abend,


    könntest du bitte die GameID schreiben?


    Danach melde ich mich nochmal bezüglich deiner Punkte.

    Möchte allerdings erst wissen, was du so schlimm findest.


    Liebe Grüße

    Paul

  • Zuerst noch zu der Map Wintervale: Bei dieser ist es möglich durch das Abbauen der Betten und das Betreten des Secrets eine Druckplatte sowie zwei Schilder zu bekommen.


    Aaaber warum soll man jede Map langweilig machen wie lustige gimmicks entfernen

    Wenn du das mit den Türen und Schildern meinst, dann finde ich es vielleicht beim ersten Mal lustig aber irgendwann wird es einfach nur noch störend denke ich. Diese Dinge haben in BedWars nichts zu suchen, aber wenn man sie nicht platzieren könnte wäre es auch okay. Ich denke allerdings, dass die Umsetzung vom nicht platzieren der Items nicht möglich sein wird.


    Secrets entfernen… es schadet doch niemanden

    Wie bereits erwähnt: Ich hatte es so in Erinnerung und mache deshalb darauf aufmerksam.


    Außerdem bin ich nicht dafür die Map Moor zu entfernen, da man sie gut strategisch spielen kann.

    Ich habe diese Map zum ersten Mal gespielt und wurde mit der Größe und der Position des Bettes sowie dem Verteidigen meines Bettes sehr überfordert. Wird man auf der Map getötet so spawnt man direkt unten am Eingang. Her ist im schlechtesten Fall in dieser Zeit deine Treppe zugebaut worden und dein Bett abgebaut.

    Im Großen und Ganzen finde ich die Map sehr schön, aber schwer spielbar für BedWars. Ich denke wir haben bei diesem Thema große Meinungsverschiedenheiten was die Spielbarkeit angeht und trotzdem versuche ich deine Ansicht zu verstehen und akzeptiere diese auch, da du vermutlich des Öfteren BedWars spielst.

  • Ich habe diese Map zum ersten Mal gespielt und wurde mit der Größe und der Position des Bettes sowie dem Verteidigen meines Bettes sehr überfordert.

    Guten Abend,


    ich möchte nicht ärgern oder sonstiges!

    Meine Ansicht ist da allerdings; Das du überfordert bist ist ein persönliches Problem des Spielers, wenn er damit nicht Klar kommt.

    Jeder Spieler befindet sich in der gleichen Situation.


    Ich versuche nur eine meiner Lieblingsmap zu verteidigen!:)


    Wird man auf der Map getötet so spawnt man direkt unten am Eingang. Her ist im schlechtesten Fall in dieser Zeit deine Treppe zugebaut worden und dein Bett abgebaut.

    Wenn ich dich auf der Map Platzangst töte, dann habe ich dein Bett auch abgebaut, bist du Respawnst.

    Außerdem sind die Anderen Spieler in derselben Situation, wenn du sie tötest.



    Ich finde, dass diese Map eine der schönsten ist und es wäre schade, wenn man sie entfernen würde.

    Es ist selbstverständlich schwerer das Bett zu verteidigen. Allerdings kann man andere Taktiken nutzen, um zu gewinnen.


    In diesem Replay kann man sehen, dass man sogar alleine gegen 4 Spieler gewinnen kann: 4XyYQiRU


    Liebe Grüße

    Paul

  • Hi Vanessa,
    ich äußere mal auch schnell meine Meinung hier :D.
    Also wie du schon sagst ist das mit dem Bett und Spawn wirklich nicht gerade das beste und so auch echt nicht so cool, da gebe ich dir vollkommen recht das sollte man definitiv ändern. Jedoch glaube ich hast du den Hintergrund uchtiv`s bei der Map Wintervale nicht erkannt. So wie mir das gesagt wurde, wurde Anfangs ganz klar gesagt das sowas nicht gemacht werden soll. Und warum versucht man es dann doch extra zu machen? Ich meine bei dieser Community aktuell spricht sich innerhalb von einem Tag rum das dort ein Secret Place ist und somit fällt dein Argument mit dem verstecken auch wieder weg. Meiner Meinung nach sollte die Map einfach mal bearbeitet werden um somit alles so zu machen wie es sich eigentlich auch gehören sollte.

  • Hi Paul,

    ich kann dich voll und ganz verstehen das du aufgebracht bist das hier etwas gegen deine Lieblingsmap geschrieben wurde. Wäre ich wahrscheinlich auch wenn es um meine Map gehen würde.
    Tatsächlich habe ich aber schon ein paar mehr Spieler gehört die sich über die Größe und über den Aufbau der Map beschwert haben. Es kann gut sein das du auf der Map super zurecht kommst aber anscheinend haben manche Leute einfach mit dem Aufbau Probleme ( unteranderem ich). Ich selbst finde die Map viel zu groß und zu unübersichtlich. Ich weiß das du ein Spieler bist der gerne relativ lange Runden spielt aber ich glaube nicht das da die Mehrheit auf deiner Seite ist. Somit wäre es denk ich mal schön wenn man entweder überlegt die Map ein bisschen umzubauen oder ganz und gar aus der Map Auswahl zu entfernen :D

  • Meine Ansicht ist da allerdings; Das du überfordert bist ist ein persönliches Problem des Spielers, wenn er damit nicht Klar kommt.

    Jeder Spieler befindet sich in der gleichen Situation.

    Ich finde, dass eine Map einfach gehalten werden sollte. Zu große Maps sind verwirrend und anstrengend.

    Wenn ich dich auf der Map Platzangst töte, dann habe ich dein Bett auch abgebaut, bist du Respawnst.

    Nein. Wenn du dein Bett gut einbaust, hast du die Chance den Gegner noch zu töten. Auch bei dieser Map finde ich die Position des Bettes fragwürdig.. Zumal es sehr nah an einer Wand steht und man den Raum in dem das Bett steht von allen Seiten betreten kann.

    Ich finde, dass diese Map eine der schönsten ist und es wäre schade, wenn man sie entfernen würde.

    Es ist selbstverständlich schwerer das Bett zu verteidigen. Allerdings kann man andere Taktiken nutzen, um zu gewinnen.

    Schön ist die Map aber nicht gut geeignet für 4x2. Vielleicht wäre es für 4x4 oder 4x8 besser geeignet. Ich kann mir diese Map auch gut für CrimeTime, BridgeBuilders oder TNTWars vorstellen.

    In diesem Replay kann man sehen, dass man sogar alleine gegen 4 Spieler gewinnen kann: 4XyYQiRU

    In dem Replay sehe ich, dass dein Bett sehr schnell abgebaut wurde und du die Gegner bzw, ein Team nicht eliminiert hast. Das gegnerische Bett war zudem nicht eingebaut und wurde nicht direkt verteidigt. In meinen Augen ist dieses Replay gegenüber der Map einfach nicht aussagekräftig.

  • Tatsächlich habe ich aber schon ein paar mehr Spieler gehört die sich über die Größe und über den Aufbau der Map beschwert haben.

    Guten Tag,


    bei diesem Punkt würde ich auf das Votesystem eingehen.

    Wenn wirklich so viele Spieler die Map nicht mögen, dann wird sienunmal aufgrund der Abstimmung nicht gewählt.

    Ich weiß das du ein Spieler bist der gerne relativ lange Runden spielt aber ich glaube nicht das da die Mehrheit auf deiner Seite ist.

    Da stimmt, ich spiele gerne Runden, die etwas länger gehen.


    Mit Sicherheit ist da nicht die Mehrheit auf meiner Seiter. Allerdings Reden wir hier von geschätzten 20 Spielern.

    In den letzten 24 Stunden wurden nur 90 Bedwars Runden gespielt.

    Da die meisten nur in der Lobby sind, glaube ich kaum, dass es viel mehr sind. Möglich ist es selbstverständlich.



    Somit wäre es denk ich mal schön wenn man entweder überlegt die Map ein bisschen umzubauen oder ganz und gar aus der Map Auswahl zu entfernen

    Ich finde, dass dies eine Entscheidung ist, die nicht jetzt getroffen werden sollte.

    Auf dem Server ist weiterhin nichts los. Die Spieler, die hier Spielen gehören quasi alle zum Inventar.

    Ich würde deshalb warten, bis der Server den Durchbruch macht und dann schauen, wie die Maps von anderen Spielern gesehen werden.

    Auf anderen Servern spielen die Spieler Bedwars, bei dem es nicht mal ein Zeit Limit gibt. Und dort kommt Bedwars sehr gut an.


    Es macht nicht viel Sinn, wenn man immer auf dieselben 50 bis 90 Spieler hört, von denen nur 20 im Forum aktiv sind. Natürlich zähle ich mich mit dazu. Trotzdem möchte ich darauf aufmerksam machen.


    Das sind alles kurz geschätzte Zahlen und sollten nicht zu ernst genommen werden!


    Liebe Grüße

    Paul

  • Ich finde, dass eine Map einfach gehalten werden sollte. Zu große Maps sind verwirrend und anstrengend.

    Guten Tag,


    wenn dies tatsächlich das primärziel ist, dann wird man nicht weit kommen.


    Einige Spieler spielen kein Bedwars, weil es ihnen zu hektisch und anstrengend ist. Es wird nur noch auf Schnelligkeit und Stats gespielt. Darauf haben viele keine Lust und dies mag auch einer der Gründe sein, warum hier nichts los ist.

    Auf anderen Servern sind die Maps bedeutend größer und dies kommt bei vielen sehr gut an. Es gibt Bedwarsserver, mit solchen Maps, auf denen spielen mehr, als auf dem gesamten Rewiserver online sein konnten.


    Ich würde mich nicht nur auf einen Bereich konzentrieren, sondern ein breites Angebot haben wollen, bei dem die breite Masse zufrieden gestellt werden kann und nicht nur die, die schnell eine Runde hinter sich bringen wollen, um gute Stats zu haben.



    Nein. Wenn du dein Bett gut einbaust, hast du die Chance den Gegner noch zu töten. Auch bei dieser Map finde ich die Position des Bettes fragwürdig.. Zumal es sehr nah an einer Wand steht und man den Raum in dem das Bett steht von allen Seiten betreten kann.

    Doch, ich schlage dich runter oder töte dich, baue den Spawn ein und das Thema hat sich erledigt. Egal wo das Bett steht.

    Vielleicht wäre es für 4x4 oder 4x8 besser geeignet.

    Im 4x4 könnte ich mir die Map ebenfalls besser vorstellen. Gute Idee!

    In dem Replay sehe ich, dass dein Bett sehr schnell abgebaut wurde und du die Gegner bzw, ein Team nicht eliminiert hast. Das gegnerische Bett war zudem nicht eingebaut und wurde nicht direkt verteidigt. In meinen Augen ist dieses Replay gegenüber der Map einfach nicht aussagekräftig.

    Wenn das Bett abgebaut ist, ist das Spiel noch lange nicht entschieden. Sobald das Bett weg ist, wird eine andere Taktik benutzt. Es ist nicht Ziel in Bedwars das Bett zum Ende zu behalten, sondern den Gegner nachdem das Bett weg ist zu eliminieren.


    Natürlich ist das Replay aussagekräftig. Nur weil ein Gegner sein Bett nicht eingebaut hat und das eine Team von mir nicht getötet wurde, ist es kein Grund zu behaupten, dass es nicht aussagekräftig ist. Fakt ist, dass die Runde gewonnen werden konnte. Außerdem ist es nicht verpflichtend sein Bett einzubauen. Jeder hat seine eigene Spielweise.

    Natürlich kann ein Spiel anders verlaufen.


    Liebe Grüße

    Paul

  • Hey,


    die Meinungen zu diesem Thema sind sehr gespalten, da es verschiedene Typen von Bedwarsspielern gibt. Zu dem kann man definitiv sagen, dass sich das Bedwars Meta mit der Zeit sehr groß verändert hat.


    Ich hatte Bedwars so gelernt, wie es damals angefangen hat. Sich um die Mitte streiten und die beste Bowspammerin im Land zu sein. Nach dieser Zeit, wo alles noch sehr langsam in Bedwars war, fingen die ersten an zu fastbridgen und so übte ich es auch. Sprüche wie „Ey du kannst nur rushen“ flogen in der Runde umher, aber dann taten es die meisten.


    Kleinere Maps wurden immer beliebter und die, die bei den alten Taktiken blieben, wurden weggerusht, weil es auf den Maps nicht mehr möglich war, sich lange zu verteidigen, da diese zu klein waren.


    Aber was hat das ganze jetzt mit dem Thema zu tun?


    Ich weiß nicht, ob ihr schon mal Runden gespielt habt, die unentschieden ausgingen, wo ihr bis zur letzten Sekunden gehen ein Team geschwitzt habt oder ihr sogar in letzter Sekunden noch gewonnen habt. Das waren Runden in Bedwars, die man nie vergessen kann. In solchen Runden hat man sich diverse Taktiken überlegt und wurde immer besser. Man braucht in Bedwars auch Erfahrungen, um mit Maps auszukommen, die nicht zum Rushen geeignet sind. Mit Gold um gehen zu können, ist gar nicht so leicht, wie es sich manche vorstellen. Ein sehr guter Goldspieler zu sein, braucht viel Erfahrung, was ich bei ImAKaktusmann gelernt habe. Nur sehr selten konnten uns Rusher besiegen.


    Die Map „Moor“ so sehr zu kritisieren, ist einfach falsch. Über den Vorschlag den Bug zu fixen, dass man die Türen nicht mehr abbauen kann, kann ich mit leben, aber diese Map zu entfernen, würde ein Fehler sein. Wenn diese Map entfernt werden würde, müssten alle Maps entfernt werden, die auch so sind. Mir persönlich wäre es zu langweilig, nur noch Rusher Maps zu haben und keine Maps mehr, wo man taktisch spielen muss. Taktische Runden zu spielen, machen mir mehr Spaß, als nur zu rushen. Ich finde es ist wichtig, zwei Arten von Maps anzubieten. Auch wenn man im Hinblick auf neue Spieler denkt, wäre dies sehr gut.


    Jetzt nehme ich noch mal Stellung zu dem, was ihr geschrieben hat.



    Ich finde allgemein, dass die Map sehr groß ausfällt und man große Schwierigkeiten beim Verteidigen seines Bettes haben kann.

    Die Map ist definitiv nicht zu groß, selbst Claus ist größer… Auf der Map „Moor“ ist man flotti karotti in der Mitte. Wenn es ums Verteidigen geht, kann ich dir zustimmen, dass es nicht leicht ist, aber nicht jede Map kann vom Schwierigkeitsgrad gleich sein. Mit gewisser Vorsicht wird auch dein Bett nicht abgebaut. Wenn die Map für manche zu schwer ist, dann sollte man diese Map vllt einfach nicht spielen. Sorry, aber ist einfach so. Ich hab kein Problem mit der Map.


    Wie Parday bereits gesagt hat, kann auf der Map auch mit anderen Taktiken gewinnen.


    Ich meine bei dieser Community aktuell spricht sich innerhalb von einem Tag rum das dort ein Secret Place ist und somit fällt dein Argument mit dem verstecken auch wieder weg. Meiner Meinung nach sollte die Map einfach mal bearbeitet werden um somit alles so zu machen wie es sich eigentlich auch gehören sollte.

    Secret entfernen? Okay, so schlimm es ist. Mein Argument mit dem Verstecken war nur eine Frage, warum dies so schlimm sein sollte. Außerdem war ich noch gar nicht online, um die Map zu spielen. Das Secret ist bestimmt nur da, weil der Erbauer nicht wusste, dass dies nicht erwünscht ist.


    Es kann gut sein das du auf der Map super zurecht kommst aber anscheinend haben manche Leute einfach mit dem Aufbau Probleme ( unteranderem ich). Ich selbst finde die Map viel zu groß und zu unübersichtlich.

    Gibt es die Map auch in Rush? Ich weiß ja, dass du Rush Spieler bist und ich hab dich auch noch nie mit Gold in der Hand gesehen und ich weiß, dass du Probleme damit hast, wenn ein Team gehen dich Gold benutzt oder taktisch gegen dich in Rush spielt und ich weiß, dass deine Kumpels auch lieber rushen und mit Klicks spielen. Daher kommt bestimmt der Grund, warum du so Probleme hast, bei der Map mit Taktik zu spielen. Ja, das kann ich gut verstehen, aber man kann lernen damit umzugehen.

    Nein. Wenn du dein Bett gut einbaust, hast du die Chance den Gegner noch zu töten. Auch bei dieser Map finde ich die Position des Bettes fragwürdig.. Zumal es sehr nah an einer Wand steht und man den Raum in dem das Bett steht von allen Seiten betreten kann.

    Du sagst selber, dass man eine Möglichkeit hat den Gegner zu töten, wenn man das Bett gut genug einbaut. Das stimmt ja auch. Das kann man, aber auf der Map „Moor“ auch machen, wenn man es klug anstellt. Wenn man das Bett von vielen Seiten betreten kann, dann muss man diese Öffnungen eben mehr bebauen. Zum Beispiel mit Kisten oder Eisenblöcken.


    Ich war noch nicht fertig.


    Schön ist die Map aber nicht gut geeignet für 4x2. Vielleicht wäre es für 4x4 oder 4x8 besser geeignet.

    Wenn man die Map in 4x4 oder für 4x8 verbannen würde, dann wäre es genau so, als würde man die Map entfernen, da ich seit dem der Server online ist, keine Runde 4x4 spielen konnte oder geschweige 4x8.

    Guten Tag,


    bei diesem Punkt würde ich auf das Votesystem eingehen.

    Wenn wirklich so viele Spieler die Map nicht mögen, dann wird sienunmal aufgrund der Abstimmung nicht gewählt.

    Das Votesystem der Maps kann man nicht wirklich ernst nehmen, da diese auch mal sehr gerne verfälscht werden. Wenn man zum Beispiel auf einer Map verliert, voten manche die Map absichtlich schlecht. Auch viele vergessen es, die Map zu bewerten wie ich!


    Es gibt so viele verschiedene Ansichten bei Bedwars. Das kann man sich in dem großen Maß gar nicht richtig vorstellen. Andere mögen das und die anderen nicht. Man kann es nie allen recht machen, aber zwei verschiedene Arten von Maps zu behalten, ist eine gute Möglichkeit, beide Parteien glücklich zu machen.


    MfG

    Zgaa/Vanessa <3

    Wer den Bogen nicht ehrt, ist des Knüppels nicht wert :!:

    Edited 3 times, last by Zgaa ().

  • Guten Morgen!

    bei diesem Punkt würde ich auf das Votesystem eingehen.

    Wenn wirklich so viele Spieler die Map nicht mögen, dann wird sienunmal aufgrund der Abstimmung nicht gewählt.

    Ich muss ehrlich gestehen, dass ich nur sehr selten für eine Map vote und es bei einigen Spielen sogar per Zufall entschieden wird, weil keiner der Spieler abgestimmt hat. Wie es in dieser Runde war, kann ich leider nicht sagen.


    Einige Spieler spielen kein Bedwars, weil es ihnen zu hektisch und anstrengend ist. Es wird nur noch auf Schnelligkeit und Stats gespielt. Darauf haben viele keine Lust und dies mag auch einer der Gründe sein, warum hier nichts los ist.

    Bei diesem Punkt kann ich dir teilweise zustimmen! Es gibt auch sehr schöne mittelgroße Maps bei BedWars auf denen man sehr schön spielen kann, aber meiner Meinung nach ist diese Map einfach zu groß und kompliziert und das gerade für 4x2.

    Ich kann mich nur wiederholen und sagen, dass diese Map für 4x4 oder eben für 4x8 geeignet wäre, aber bei diesem Punkt hatte ich bereits dein Verständnis.


    Doch, ich schlage dich runter oder töte dich, baue den Spawn ein und das Thema hat sich erledigt. Egal wo das Bett steht.

    Ich denke, dass diese Diskussion endlos sein wird, weshalb ich nun ein letztes mal meine Stellung dazu nehme.

    Ich könnte auf den zitierten Punkt eingehen aber würde mich nun gerne mehr auf die von mir kritisierte Map konzentrieren.

    Man kann das Bett mit vielen Blöcken sicherlich gut einbauen, aber für mich spielt es eine größere Rolle wie man es verteidigen kann und das ist in dieser Position des Bettes nun mal sehr schwierig. Entweder würde man die Position des Bettes, die allgemeine Größe der Map oder den Zugang wie man zum Bett kommt (für den Gegner) verringern oder eben (für die Spieler des Teams) erweitern. Man hat als Gegner eben den Vorteil, dass man das Team leicht ausspielen kann um ans Bett zu gelangen. Als Verteidiger hat man zu wenig Möglichkeiten es zu verteidigen und das besonders, wenn man getötet wird und ganz unten spawnt.


    Wenn das Bett abgebaut ist, ist das Spiel noch lange nicht entschieden. Sobald das Bett weg ist, wird eine andere Taktik benutzt. Es ist nicht Ziel in Bedwars das Bett zum Ende zu behalten, sondern den Gegner nachdem das Bett weg ist zu eliminieren.

    Mein Punkt war einfach, dass du es nicht mit anderen Spielen auf dieser Map vergleichen kannst. Deine Aussage war, dass man alleine gegen vier Spieler gewinnen kann. Bei dieser Aussage ging ich davon aus, dass du dein Bett gut verteidigt hast und alle vier Spieler getötet. Bei dieser Aussage gab es scheinbar ein Missverständnis!



    Ich habe das Gefühl, dass dieses Thema einfach komplett zerrupft und aus dem Kontext gerissen wird. Meine ursprünglichen anliegen waren:

    -Map löschen oder komplett überarbeiten

    -Türen und Schilder auf jeden Fall entfernen

    -Position vom Bett ändern


    Momentan reden wir über:

    -Spielbarkeit im ALLGEMEINEN

    -Map Platzangst

    -Taktiken eine Runde zu gewinnen


    Ich fände es besser, wenn wir uns auf einige Punkte einigen könnten und uns irgendwie entgegenkommen könnten.

    Ich würde somit den ersten Schritt wagen und vorschlagen, dass man die Türen und Schilder entfernt.


    Für weitere Vorschläge wie man die Map für andere angenehmer gestalten könnte, freue ich mich sehr.



    PS: Im Endeffekt ist es der Bauleitung überlassen ob/wie etwas geändert wird :)


    Grüße

    Edited once, last by uchtiv ().

  • Hey uchtiv,


    ich verstehe dich nicht so ganz, dabei bezweifle ich auch, ob du meinen Beitrag überhaupt gelesen hast und ihn verstanden hast.

    Entweder würde man die Position des Bettes, die allgemeine Größe der Map oder den Zugang wie man zum Bett kommt (für den Gegner) verringern oder eben (für die Spieler des Teams) erweitern. Man hat als Gegner eben den Vorteil, dass man das Team leicht ausspielen kann um ans Bett zu gelangen. Als Verteidiger hat man zu wenig Möglichkeiten es zu verteidigen und das besonders, wenn man getötet wird und ganz unten spawnt.

    Mit den richtigen Taktiken ist das ganze kein Problem.


    Dein Anliegen, die Map eventuell zu löschen oder zu überarbeiten, kommt nur daher, dass du sie schwer spielbar findest, deswegen haben wir über die Spielbarkeit gesprochen, um dich vom Gegenteil zu überzeugen. Die Map Platzangst hat nur als Beispiel fungiert. Außerdem haben wir über diese Map nicht lange geschrieben. Darüber hinaus haben wir über Taktiken geschrieben, da Taktiken sehr wichtig für die Spielbarkeit sind und man durch Taktiken Maps einfacher machen kann.

    Also sind wir nicht vom Thema abgekommen, da es alles ein Zusammenspiel ist, was wir versuchen zu erläutern.


    MfG

    Zgaa/Vanessa <3

    Wer den Bogen nicht ehrt, ist des Knüppels nicht wert :!:

  • Die Map ist definitiv nicht zu groß, selbst Claus ist größer

    Sicher dass wir von den selben Maps sprechen? Ich denke Claus ist deutlich kleiner als Moor. Ich spreche zumindest von der Größe und Bebauung der Base, aber eventuell gab es hier ein Missverständnis.

    Mit gewisser Vorsicht wird auch dein Bett nicht abgebaut

    Wie bereits in anderen Beiträgen erwähnt: Ich finde diese Map auf jeden Fall unpassend für 4x2, da das Haus zu groß ist und das Bett an einer ungeschickten Position für die Verteidiger steht.


    Ich mache hier mal ein Beispiel:

    Du und den Mate haben Eisenequipment und werden von einem Team mit Eisenequipment und einer Enderperle überrascht. Die Gegner schaffen es euch am Bett zu töten und ihr spawnt unten. Die Gegner bauen eure Treppen zu und ihr könnt nicht mehr nach oben.


    Die Folge daraus wäre, dass euer Bett abgebaut wird und ihr vielleicht sogar getötet.


    Vielleicht kannst du anhand meines Beispiels etwas Nachsicht zeigen.


    Wie Parday bereits gesagt hat, kann auf der Map auch mit anderen Taktiken gewinnen.

    Ich denke nicht, dass jeder Spieler diese Taktiken kennt und auch somit nicht anwenden kann. Und auch hier weise ich zurück auf mein eben genanntes Beispiel.



    Du sagst selber, dass man eine Möglichkeit hat den Gegner zu töten, wenn man das Bett gut genug einbaut. Das stimmt ja auch. Das kann man, aber auf der Map „Moor“ auch machen, wenn man es klug anstellt. Wenn man das Bett von vielen Seiten betreten kann, dann muss man diese Öffnungen eben mehr bebauen. Zum Beispiel mit Kisten oder Eisenblöcken.

    Auf dieses Thema mit dem Bett bin ich bereits bei der Antwort auf Parday's Beitrag eingegangen.

    Es ist vielleicht möglich die Fenster mit Kisten und Eisenblöcken zuzubauen, aber dafür muss man eine gewisse Zeit lang spielen. Die Fenster sind leider zu viele und zu groß um das in einer schnellen Zeit machen zu können.


    Zur nächsten Wiederholung: Wenn du beim Kampf am Bett verlierst, hast du dein Bett bei dieser Map auch verloren.


    Wenn man die Map in 4x4 oder für 4x8 verbannen würde, dann wäre es genau so, als würde man die Map entfernen, da ich seit dem der Server online ist, keine Runde 4x4 spielen konnte oder geschweige 4x8.

    Da kann ich dir nur widersprechen! Erst gestern ist eine Runde 4x4 gestartet und ich denke, dass in Zukunft vielleicht auch mehrere Runden starten werde. Gerade nach dem Winterupdate sehe ich die Hoffnung darin, dass die Spieler mehr Spiele spielen. Außerdem findet sich des Öfteren mal en vierer Trüppchen zum spielen.



    Das Votesystem der Maps kann man nicht wirklich ernst nehmen, da diese auch mal sehr gerne verfälscht werden. Wenn man zum Beispiel auf einer Map verliert, voten manche die Map absichtlich schlecht. Auch viele vergessen es, die Map zu bewerten wie ich!

    Ich denke, dass Parday damit die Vote-Phase vor der Runde meint, aber darauf bin ich auch bereits eingegangen. Aber beim Punkt der Map-Bewertung kann ich dir nur zustimmen.


    ich verstehe dich nicht so ganz, dabei bezweifle ich auch, ob du meinen Beitrag überhaupt gelesen hast und ihn verstanden hast.

    Auf deinen Beitrag gehe ich gerade ein wie du sehen kannst! :)



    Mit den richtigen Taktiken ist das ganze kein Problem.

    Auch das Thema habe ich bereits mehrmals angesprochen und meine Probleme geschildert.


    Dein Anliegen, die Map eventuell zu löschen oder zu überarbeiten, kommt nur daher, dass du sie schwer spielbar findest, deswegen haben wir über die Spielbarkeit gesprochen, um dich vom Gegenteil zu überzeugen.

    Wenn eine Map für mich schwer spielbar ist, werde ich denke ich nicht alleine mit der Meinung sein. Nur weil ihr gewisse Taktiken anwendet macht es das für die anderen Spieler nicht einfacher und besonders für eure Gegner wird es kein einfaches Spiel werden.



    Die Map Platzangst hat nur als Beispiel fungiert. Außerdem haben wir über diese Map nicht lange geschrieben.

    Ich denke, dass man das Thema so lange ausgeschlachtet hätte bis es keinen Sinn mehr gemacht hätte. Gerade aus diesem Grund habe ich diese Diskussion direkt beendet.



    Darüber hinaus haben wir über Taktiken geschrieben, da Taktiken sehr wichtig für die Spielbarkeit ist und man durch Taktiken Maps einfacher machen kann.

    Ich denke ich muss mich nicht noch ein weiteres mal Wiederholen.



    Also sind wir nicht vom Thema abgekommen, da es alles ein Zusammenspiel ist, was wir versuchen zu erläutern.

    Für mich wurden einige Punkte einfach nur im Sinne der unnötigen Diskussion beigefügt aber ich denke das ist auch eine Ansichtssache.



    Nun möchte ich nochmal auf meinen letzten Satz eingehen und nach eventuellen Verbesserungen der Spielbarkeit fragen. :saint: <3


    Grüße

  • Hey uchtiv,

    Die Map ist definitiv nicht zu groß, selbst Claus ist größer

    Sicher dass wir von den selben Maps sprechen? Ich denke Claus ist deutlich kleiner als Moor. Ich spreche zumindest von der Größe und Bebauung der Base, aber eventuell gab es hier ein Missverständnis.

    Wenn man davon spricht, dass eine Map zu groß sei, dann spricht man in den meisten Fällen davon, dass der Abstand von der Base zur Mitte zu groß ist. Dabei ist Claus ganz sicher größer als Moor.


    Dein genanntes Beispiel kann auf jeder Map passieren. Wenn dich jemand mit einer Enderperle und Stärke so überrumpelt, ist es auf jeder Map schwer, noch zu gewinnen.

    Auf der Map „Moor“ spawnt man dann unten und die Treppen werden zu gebaut sein und mit hoher Wahrscheinlichkeit stirbt man.

    Wenn wir als Beispiel Map Claus nehmen, hätte man dort auch nicht viele Chancen, da man einfach am Spawn zu gebaut werden kann. Auf der Map „Moor“ sollte man sich schon im Vorfeld in einer Kiste EQ legen und Blöcke, damit man während der Gegner das Bett abbaut, mit EQ und Blöcken in die Mitte fliehen. Das wäre zum Beispiel eine Möglichkeit. Was ich damit sagen will ist es auf jeder Map schwierig noch zu gewinnen, wenn jemand mit EP und Eiseneq um die Ecke kommt. Das liegt nicht besonders an der Map.


    Ich denke nicht, dass jeder Spieler diese Taktiken kennt und auch somit nicht anwenden kann.

    Das liegt gelegentlich nur an die Erfahrung der einzelnen Spieler.


    Zur nächsten Wiederholung: Wenn du beim Kampf am Bett verlierst, hast du dein Bett bei dieser Map auch verloren.

    Dann wiederhole ich mich eben auch. Das ist bei anderen Maps auch der Fall.


    Da kann ich dir nur widersprechen! Erst gestern ist eine Runde 4x4 gestartet und ich denke, dass in Zukunft vielleicht auch mehrere Runden starten werde. Gerade nach dem Winterupdate sehe ich die Hoffnung darin, dass die Spieler mehr Spiele spielen. Außerdem findet sich des Öfteren mal en vierer Trüppchen zum spielen.

    Es würde mich sehr interessieren, aus welchen Leuten diese 4x4 Runde gespielt wurde. Ich vermute mal, dass sie hauptsächlich aus Teamler bestand. So ist es natürlich einfach.

    Du bist Zeugin eines wirklich seltenen Phänomen geworden. Wenn man als normaler Spieler so eine Runde spielen möchte, braucht man sehr viel Glück. Ich habe damals only 4x4 gespielt und bin traurig darüber, dass ich seit dem nie wieder eine Runde spielen konnte, weil der Server zu wenige Spieler hat und die Spieler, die online sind, nur Afk in der Lobby stehen. Ist dir bewusst, wie oft ich schon in der Lobby betteln musste, dass eine Runde voll wird?


    Nun möchte ich nochmal auf meinen letzten Satz eingehen und nach eventuellen Verbesserungen der Spielbarkeit fragen. :saint: <3

    Trotz der Unstimmigkeiten komme ich dir entgegen. Fenster verkleinern zum Beispiel oder einen weiteren Eingang vom Spawn zum Bett oben.


    MfG

    Zgaa/Vanessa <3

    Wer den Bogen nicht ehrt, ist des Knüppels nicht wert :!:

  • Wenn man davon spricht, dass eine Map zu groß sei, dann spricht man in den meisten Fällen davon, dass der Abstand von der Base zur Mitte zu groß ist. Dabei ist Claus ganz sicher größer als Moor.

    Wie bereit erwähnt: Es gab ein Missverständnis bei unserer Kommunikation und ich bin von der Größe der Base und dem Bebauten ausgegangen und das schon von Anfang an. Ich denke aber, dass man diese Information aus einigen Beiträgen hätte rauslesen können.


    Dein genanntes Beispiel kann auf jeder Map passieren

    Nein.



    Wenn dich jemand mit einer Enderperle und Stärke so überrumpelt, ist es auf jeder Map schwer, noch zu gewinnen.

    Ich bezweifle, ob du mein Beispiel überhaupt gelesen hast und es verstanden hast. Ich hatte den Stärketrank nie erwähnt und könnte das selbe Beispiel nochmals so umschreiben, dass die Enderperle auch nicht benötigt wird, da man sich einfach hochbauen kann.



    Dann wiederhole ich mich eben auch. Das ist bei anderen Maps auch der Fall.

    Irgendwie reden wir komplett aneinander vorbei.


    Es würde mich sehr interessieren, aus welchen Leuten diese 4x4 Runde gespielt wurde. Ich vermute mal, dass sie hauptsächlich aus Teamler bestand. So ist es natürlich einfach.

    Du bist Zeugin eines wirklich seltenen Phänomen geworden. Wenn man als normaler Spieler so eine Runde spielen möchte, braucht man sehr viel Glück.

    Ich habe die Runde nicht beobachtet, deshalb kann ich dir nicht sagen wer dort mitgespielt hat. Man kann eine Runde auch mit sehr vielen Freunden starten.


    Ist dir bewusst, wie oft ich schon in der Lobby betteln musste, dass eine Runde voll wird?

    Nein das ist mir nicht bewusst, weil ich es bisher noch nicht mitbekommen habe. Danke für deine Info am Rande.



    Trotz der Unstimmigkeiten komme ich dir entgegen. Fenster verkleinern zum Beispiel oder einen weiteren Eingang vom Spawn zum Bett oben.

    Das freut mich zu hören! Im Endeffekt sollte jeder Spieler irgendwie zufrieden sein, auch wenn es nur durch Kleinigkeiten geschieht.



    Grüße

  • Das Votesystem der Maps kann man nicht wirklich ernst nehmen, da diese auch mal sehr gerne verfälscht werden.

    Guten Abend,


    ich meinte das Vote System vor Beginn der Runde.


    Liebe Grüße

    Paul

  • Hey uchtiv,

    Wie bereit erwähnt: Es gab ein Missverständnis bei unserer Kommunikation und ich bin von der Größe der Base und dem Bebauten ausgegangen und das schon von Anfang an. Ich denke aber, dass man diese Information aus einigen Beiträgen hätte rauslesen können.

    Aus welchen Beiträgen denn?


    Nein.

    Doch.

    Ich bezweifle, ob du mein Beispiel überhaupt gelesen hast und es verstanden hast. Ich hatte den Stärketrank nie erwähnt und könnte das selbe Beispiel nochmals so umschreiben, dass die Enderperle auch nicht benötigt wird, da man sich einfach hochbauen kann.

    Nimm einfach nh Bogen, wenn sich jemand hochbauen will.

    Ich habe die Runde nicht beobachtet, deshalb kann ich dir nicht sagen wer dort mitgespielt hat. Man kann eine Runde auch mit sehr vielen Freunden starten.

    Ja, mit sehr vielen Freunden... leider sind ja nie so viele online.

    Das freut mich zu hören! Im Endeffekt sollte jeder Spieler irgendwie zufrieden sein, auch wenn es nur durch Kleinigkeiten geschieht.



    Grüße

    Jo, aber wirklich jeden kann man nie zufrieden machen.


    MfG

    Zgaa/Vanessa <3

    Wer den Bogen nicht ehrt, ist des Knüppels nicht wert :!:

  • Ich muss ehrlich gestehen, dass ich nur sehr selten für eine Map vote

    Guten Abend,


    dass ist dann dein Problem.



    bei einigen Spielen sogar per Zufall entschieden wird

    Das haben die Spieler in der Hand.

    Ich habe das Gefühl, dass dieses Thema einfach komplett zerrupft und aus dem Kontext gerissen wird. Meine ursprünglichen anliegen waren:

    -Map löschen

    Wenn es darum geht, eine gute Map zu löschen, dann finde ich, dass das was oben geschrieben wurde nicht aus dem Kontext gerissen wurde.


    Für mich hört es sich nur so an, dass du nachdem du auf der Map gespielt hast schlechte Laune bekommen hast und nun unbedingt möchtest, dass diese Map gelöscht oder umgebaut wird. Bis jetzt gab es noch keine Beschwerden über diese Map und nun kommt ein solches Verlangen mit solchen Argumenten.


    Ich finde auch, dass man Lobbygames abschaffen sollte, einige Bedwars Maps wie Labymod oder Odyll gefallen mir genausowenig und sind für mich sehr schwer spielbar.

    Trotzdem gehört es dazu herausgefordert zu werden. Sonst ist es doch langweilig und ich verlange nicht, dass diese umgebaut oder gelöscht werden sollen.



    Liebe Grüße

    Paul

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!