Erstellung eigener Turniere

WICHTIGER HINWEIS
Wie am 01.07.2022 bereits über unser Forum und Socialmedia Kanälen angekündigt, befindet sich das TheLotus Network seit dem 15.07.2022, 23:59 Uhr für unbestimmte Zeit in Wartungsarbeiten. Alle Premium-Ränge werden während der Wartungsarbeiten selbstverständlich pausiert. Bereits gekaufte Ränge werden NICHT erstattet! Weitere Informationen findet ihr hier: Zur News

Vielen Dank für euer Verständnis!
  • Aloha Freunde der Sonne,


    hiermit schlage ich ein System für Content Creator zur Erstellung von eigenen, individuellen Turnieren vor.


    Somit kann besser und interaktiver mit dem Server kooperiert werden.

    Es wird unabhängig von persönlichen Beziehungen oder langen Wartezeiten ein Projekt mit der Community möglich gemacht.

    Weiterhin sorgt dies auch für weitere Werbung für das Netzwerk.


    Dabei stelle ich mir eine Oberfläche vor auf der Turniere erstellt, einem Turnier beigetreten sowie alte Turniere angesehen werden können.

    Bei der Erstellung kann der allgemeine Aufbau (bspw. Turnierform, Anzahl von Teams, Größe von Teams),

    der Ablauf des Turniers (bspw. Qualifizierungsrunden, Beginn, Pausen),

    die Spielmodi (Wann wird was gespielt; reines Turnier mit einem Spielmodus auch möglich)

    oder die Preisverleihung (bspw. die Gewinne an sich; mit Anzeige was vom Server gestellt wird, Gewinnverteilung) nach eigenen Wünschen kreiert werden.

    Das Turnier kann dabei auch von mehreren Organisatoren getragen werden.


    Ciao Kakao

    Edited 2 times, last by OddShadow118 ().

  • oxids

    Approved the thread.
  • hallo!

    Die Idee an sich halte ich für sinnvoll, klingt nach einer guten Methode die Spieler auch wirklich aktiv zu halten und einen Spielreiz für die User zu bieten. Ich würde allerdings offizielle und inoffizielle Turniere unterteilen, sprich man könnte inoffizielle Turniere veranstalten wann und wie man möchte und offizielle Turniere gemeinsam mit Absprache des Teams veranstalten, sodass eventuell ein kleiner Preis vom Team bereitgestellt werden kann, diese Turniere dafür aber nicht allzu regelmäßig stattfinden würden. Was ich mich fragen würde ist, wie man für das Turnier werben könnte, ohne dass man die Spieler selbst dazu einladen muss und bestenfalls auch nicht immer dieselben User teilnehmen können (evt. möglich durch ein Zufallsprinzip, wer unter den Interessierten teilnehmen kann, sodass auch nicht immer dieselben Spieler gewinnen).

    Das hier sind nur ein paar zusätzliche Ideen meinerseits, bzw. meine persönliche Vorstellung wie das ablaufen würde. Sicherlich gibt es bei meinen Punkten auch negative Aspekte, auf die ich gerade nicht gekommen bin, wenn ja, gerne ein paar Einwände dagegen. c:

    MfG, MrFabelhaft

  • Mir gefällt die Idee, aber wer würde die rechtlichen Hürden tragen? Die Content-Creator selber oder würde sich da wieder der Server als übergeordnete Kraft einklinken?

  • Mir gefällt die Idee, aber wer würde die rechtlichen Hürden tragen? Die Content-Creator selber oder würde sich da wieder der Server als übergeordnete Kraft einklinken?

    Um hier kurz dazwischen zu grätschen: Solche Turniere werden immer den Serverregeln unterliegen. Das liegt einfach daran, dass TheLotus.tv gewisse Werte vertritt, welche durch kein Turnier oder Content Creator außerkraft gesetzt werden. Gerne können wir dann eine extra Passage im Regelwerk aufnehmen, sodass hier gesonderte Regeln gelten, um auch mal ein bisschen mehr Spaß mit der Community zu haben. Auch sollte es kein Problem sein, wenn Teammitglieder der Moderation während eines solchen Turniere für Reports extra bereitstehen. So ähnlich wird das bereits bei Mesa Cups gehändelt.


    Liebe Grüße

    Philipp

  • Moin,


    Ich würde allerdings offizielle und inoffizielle Turniere unterteilen, sprich man könnte inoffizielle Turniere veranstalten wann und wie man möchte und offizielle Turniere gemeinsam mit Absprache des Teams veranstalten, sodass eventuell ein kleiner Preis vom Team bereitgestellt werden kann, diese Turniere dafür aber nicht allzu regelmäßig stattfinden würden

    zu oft sollten Turniere mMn. nicht kommen, sonst verliert es an Reiz noch bei einem mitzumachen (egal ob mit oder ohne Preis).

    Somit hätte ich dann auch ein Limit an Turnieren pro Zeitraum festgelegt und diese stets als "offizielle" Turniere veranstaltet.

    Das lässt weitere Möglichkeiten für Werbung für das Turnier und Zusammenarbeit mit dem Server zu.


    Hatte es mir bisher eigentlich so gedacht, dass bei diesem System auf der Webseite bereits angezeigt wird, was der Server an Preisen zur Verfügung stellen würde.

    Die Content Creator könnten dann aus diesen Preisen wählen, eigene hinzufügen oder ggf. weitere Preise beantragen.


    Was ich mich fragen würde ist, wie man für das Turnier werben könnte, ohne dass man die Spieler selbst dazu einladen muss

    Da könnte ich mir vorstellen, dass auf der Turnierseite alle Turniere angezeigt werden und man darüber teilnehmen kann.

    Dadurch könnte man auch einen Link zum Beitreten bereitstellen und diesen auf dem Server teilen, in Videos einbetten etc.


    und bestenfalls auch nicht immer dieselben User teilnehmen können (evt. möglich durch ein Zufallsprinzip, wer unter den Interessierten teilnehmen kann, sodass auch nicht immer dieselben Spieler gewinnen).

    Der Ersteller könnte dann auch bei Erstellung auswählen, nach welchem Prinzip die Teilnehmer gewählt werden.

    Beispielsweise könnte es schlicht danach gehen, wer sich zuerst angemeldet hat oder man schreibt sich für ein Turnier ein und es wird dann zufällig ausgelost, wer wirklich daran teilnehmen wird.

    Als weitere Maßnahme könnte man auch eine Art Sperre einbauen, sodass man zum Beispiel nur an einer gewissen Anzahl an Turnieren gleichzeitig oder erst nach einiger Zeit wieder teilnehmen kann.



    Tschüssli Müsli

  • Als weitere Maßnahme könnte man auch eine Art Sperre einbauen, sodass man zum Beispiel nur an einer gewissen Anzahl an Turnieren gleichzeitig oder erst nach einiger Zeit wieder teilnehmen kann

    Inwiefern würde diese Sperre bei Nichterscheinen angewendet werden? Könnte mich ja auch für ein Turnier einschreiben, aber einfach nicht dazu erscheinen.

  • Als weitere Maßnahme könnte man auch eine Art Sperre einbauen, sodass man zum Beispiel nur an einer gewissen Anzahl an Turnieren gleichzeitig oder erst nach einiger Zeit wieder teilnehmen kann

    Inwiefern würde diese Sperre bei Nichterscheinen angewendet werden? Könnte mich ja auch für ein Turnier einschreiben, aber einfach nicht dazu erscheinen.

    Das frage ich mich auch, (Chat-)banns kann man dafür ja schlecht geben, Coinstrafen sind auch blöd, deshalb würde ich bei mehrfachem auftreten denjenigen von Turnieren ausschließen und bei einem Auftreten erstmal mit kleinen Zeitsperren anfangen (Selbes Prinzip wie bspw. bei negativem Auffallen & Verhalten im Chat, immer größere Strafen). Wenn es zu oft passiert permanent ausschließen, damit es bei denjenigen Personen auch nicht mehr passieren kann. Man sollte sich nur für ein Turnier anmelden, wenn man sich sicher ist, dieses auch spielen zu können. Man könnte sich ja dann auch noch abmelden lassen, falls man sich umentscheidet oder etwas dazwischen kommt.

  • Inwiefern würde diese Sperre bei Nichterscheinen angewendet werden? Könnte mich ja auch für ein Turnier einschreiben, aber einfach nicht dazu erscheinen.

    Das frage ich mich auch, (Chat-)banns kann man dafür ja schlecht geben, Coinstrafen sind auch blöd, deshalb würde ich bei mehrfachem auftreten denjenigen von Turnieren ausschließen und bei einem Auftreten erstmal mit kleinen Zeitsperren anfangen (Selbes Prinzip wie bspw. bei negativem Auffallen & Verhalten im Chat, immer größere Strafen). Wenn es zu oft passiert permanent ausschließen, damit es bei denjenigen Personen auch nicht mehr passieren kann. Man sollte sich nur für ein Turnier anmelden, wenn man sich sicher ist, dieses auch spielen zu können. Man könnte sich ja dann auch noch abmelden lassen, falls man sich umentscheidet oder etwas dazwischen kommt.

    Strafen sind bei sowas immer eine schwierige Sache, weil bei jedem mal etwas unvorhergesehen dazwischen kommen kann, wobei die angesprochene Zeitsperre von @MonsieurNelson wäre eine Möglichkeit.

    Auf der anderen Seite könnte man eine Teilnahmegebühr erheben die jeder zu zahlen hat wenn er an einem Turnier teilnehmen möchte. Im Falle der eigenen Abwesenheit zum Austragungszeitpunkt wird diese Gebühr nicht erstattet.

    Bezüglich dem Einwand mit der Umentscheidung würde ich eine Stornierungsgebühr iHv. 25% der Teilnahmegebühr ansetzen.


    Sollten in einem solchen Turnier mal um Coins gespielt werden, dann kann man auch darüber nachdenken die Gesamteinnahmen der Teilnahmegebühr mit einem prozentualen Anteil auf die Gewinne aufzuteilen. Werden 100.000 Coins durch die Teilnahmegebühr eingenommen könnten bspw. 15% davon auf die Gewinne aufgeteilt werden. Bei 10 Platzierungsrängen wären das pro Rang +1500 Coins zzgl. der ursprünglichen Gewinnsumme, bei 20 Platzierungen noch immer +750 Coins zzgl. der ursprünglichen Gewinnsumme.

    Wäre vielleicht ein guter Anreiz neue Leute für die Turnierteilnahme anzuwerben, weil im Endeffekt könnten alle von mehr Teilnehmern profitieren.

  • Strafen sind bei sowas immer eine schwierige Sache, weil bei jedem mal etwas unvorhergesehen dazwischen kommen kann, wobei die angesprochene Zeitsperre von @MonsieurNelson wäre eine Möglichkeit.

    Auf der anderen Seite könnte man eine Teilnahmegebühr erheben die jeder zu zahlen hat wenn er an einem Turnier teilnehmen möchte. Im Falle der eigenen Abwesenheit zum Austragungszeitpunkt wird diese Gebühr nicht erstattet.

    Bezüglich dem Einwand mit der Umentscheidung würde ich eine Stornierungsgebühr iHv. 25% der Teilnahmegebühr ansetzen.

    Darauf bin ich gar nicht gekommen, die Idee mit der Teilnahmegebühr gefällt mir, so lassen sich zumindest sicherlich einige dieser Fälle ausschließen. Andererseits bin ich mir nicht sicher, ob ein paar Coins für aktive Spieler auch wirklich ein sonderlich großer Verlust sind, kann ich also nicht klar beurteilen, ob sich das Problem so leicht lösen lässt (Natürlich kommt das darauf an, wie hoch die Teilnahmegebühr gesetzt ist).

  • Vaqio

    Added the Label To be discussed internally
  • Inwiefern würde diese Sperre bei Nichterscheinen angewendet werden? Könnte mich ja auch für ein Turnier einschreiben, aber einfach nicht dazu erscheinen.

    Die Sperre war jetzt erstmal nur als Beispiel genannt, damit nicht immer dieselben Leute mitspielen würden oder könnten.


    Grob kann man sich hierbei ja an den MESA Richtlinien orientieren und eigene spezifische Regularien ergänzen.

    Somit bleiben die Turniere in einem ähnlichen Rahmen und man kann sich besser darauf einstellen.


    Auf der anderen Seite könnte man eine Teilnahmegebühr erheben die jeder zu zahlen hat wenn er an einem Turnier teilnehmen möchte. Im Falle der eigenen Abwesenheit zum Austragungszeitpunkt wird diese Gebühr nicht erstattet.

    Bezüglich dem Einwand mit der Umentscheidung würde ich eine Stornierungsgebühr iHv. 25% der Teilnahmegebühr ansetzen.

    An sich durchaus eine interessante Herangehensweise und man könnte bestimmt eine Nische damit abdecken.

    Im Zweifel könnten Spieler mit wenig bis keinen Coins dabei aber gar nicht erst mitmachen und welche mit vielen Coins könnte es nichts aushaben.


    Neue Spieler die durch den jeweiligen Content Creator kommen, könnten somit wahrscheinlich nicht mitmachen und bleiben aus.

  • Im Zweifel könnten Spieler mit wenig bis keinen Coins dabei aber gar nicht erst mitmachen und welche mit vielen Coins könnte es nichts aushaben.


    Neue Spieler die durch den jeweiligen Content Creator kommen, könnten somit wahrscheinlich nicht mitmachen und bleiben aus.

    Aber genau diese Leute könnte es motivieren aktiv zu spielen um mit seinem Lieblings Content-Creator ein Turnier zu bestreiten oder denkst du nicht? Zumal die Teilnahmegebühr jetzt nicht unfassbar hoch sein soll, sondern lediglich eine kleine Hemmung gegen die Ausnutzung des Systems darstellen soll.

  • Verstehe allgemein einfach nicht, wieso nicht von dem Lotus Team Turniere organisiert werden. An das letzte an das ich mich erinnere, war das TNT Wars Turnier von (glaube) Delu auf Rewi.


    Wir hatten damals mitgemacht, obwohl keiner von uns jemals zuvor eine Runde TW gespielt hat und hatten erstaunlich viel Spaß & Erfolg.

    Schade, dass sowas (außer von der MESA im Bereich CW) nicht stattfindet.

  • Verstehe allgemein einfach nicht, wieso nicht von dem Lotus Team Turniere organisiert werden. An das letzte an das ich mich erinnere, war das TNT Wars Turnier von (glaube) Delu auf Rewi.

    Könnte man mit so einem System ja durchaus auch einfacher aufbauen und nimmt mit Sicherheit auch dem Team etwas Arbeit ab.

    Wenn solche Turniere dann von Teamseite ausgetragen werden, könnte man auch direkt die Werbung auf dem Netzwerk dafür einbinden.

  • Hei,


    vielen lieben Dank für deinen Vorschlag!

    Nach unserer Diskussion über dieses Thema, sind wir zum Entschluss gekommen, diesen Vorschlag anzunehmen.
    Doch leider können wir keinen Zeitpunkt nennen wann genau dies umgesetzt wird, da hier etwas mehr Developer Aufwand notwendig ist und wir dafür kritische Systeme anpassen müssen.


    Mit freundlichen Grüßen


    traeumend :saint:

  • traeumend

    Set the Label from To be discussed internally to Will be implemented

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!